Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Dienstag,
der 23. April 2018





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
23.04.2019, 0.02 Uhr: HSV vor größtem Spiel seit zehn Jahren – was sagen Wolf und Rangnick?
22.04.2019, 19.47 Uhr: Strandpiraten feiern Titel vorzeitig
22.04.2019, 19.00 Uhr: Hamburg Towers trotz Rückstand optimistisch
22.04.2019, 18.15 Uhr: Eintracht Norderstedt mit gemischten Gefühlen
22.04.2019, 16.28 Uhr: Kreisliga: Keine Chance für Kücknitz in Rönnau

Erfolg für die Sportkegelsparte des TSV Zarpen

Dank der Sportkeglerin Bärbel Steen, stellt der TSV Zarpen nach vier Jahren mal wieder eine Teilnehmerin bei einer Deutschen Meisterschaft. Bärbel Steen qualifizierte sich bei den Landesmeisterschaften als Vizelandesmeisterin im Dreibahnenwettkampf für die am 25. Mai 2018 in Wolfsburg stattfindenden Deutschen Meisterschaften.

Sie bestätigte damit ihre überragende Saisonleistung, mit der sie dazu beitrug, dass neben der Herrenmannschaft, die den Meistertitel in der Kreisliga Region Süd (OD, OH, RZ, SE und HL) errang, auch die Gemischte Mannschaft des TSV Zarpen in dieser Liga vorne mitkegelte und einen sensationellen dritten Platz erreichte.

Angestachelt durch die Leistungen der gemischten Mannschaft bei den gemeinsamen Trainingsabenden auf der Sportkegelanlage in Gleschendorf, konnte die Herrenmannschaft um Spartenleiter Holger Steen damit den Aufstieg in die Kreisoberliga perfekt machen. Zudem konnte sich mit Florian Kalz (männliche Jugend A) ein weiterer Sportkegler für die Landesmeisterschaft qualifizieren. In der Gesamtheit sicher ein einmaliger Erfolg in der über 30 jährigen Geschichte des Zarpener Sportkegelns.

Die erfolgreichen Mannschaften würden sich freuen, wenn diese Erfolge dazu beitragen könnten, Nachwuchs für den Kegelsport zu begeistern. Die Aufgaben in der neuen Saison werden sicher nicht leichter und Talente sind gefragt.

Die Kegel-Mannschaft des TSV Zarpen. Foto: Verein

Die Kegel-Mannschaft des TSV Zarpen. Foto: Verein


Text-Nummer: 122399   Autor: Verein   vom 24.05.2018 14.09

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.