Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 10. Dezember 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

29.05.2018 10.24


Podiumsdiskussion: Krise der parlamentarischen Demokratie

Eine Podiumsdiskussion mit dem Titel "Krise der parlamentarischen Demokratie - Chance für die Zivilgesellschaft?" findet am Donnerstag, 31. Mai, von 19 bis 21 Uhr in der VHS Lübeck, Falkenplatz 10, statt.

Die Zeit der Volksparteien ist vorbei – glaubt man den Medienberichten nach der Bundestagswahl im September 2017. Gleichzeitig scheint die Bedeutung bürgerschaftlicher Initiativen zuzunehmen, in allen gesellschaftlichen Spektren und unterschiedlichsten Interessenlagen. Der anhaltend niedrigen Wahlbeteiligung steht eine lebendige Zivilgesellschaft gegenüber.

Zivilgesellschaftliches Engagement in einer Demokratie trifft auf eine legitimatorische Krise der gewählten Volksvertreterinnen und Volksvertreter. Oder ist es die Konsequenz daraus? Können zivilgesellschaftliche Initiativen vielleicht sogar besser und schneller auf drängende Herausforderungen reagieren? Oder nehmen sie den Staat aus der Pflicht und zementieren dadurch gerade die bestehenden Verhältnisse? Das diskutiert Sebastian Puschner, Politikressortleiter der Wochenzeitung "der Freitag" mit Vertretern bürgerschaftlichen Engagements.

Auf dem Podium sitzen:
- Spyridon Aslanidis, Forum für Migrantinnen und Migranten in der Hansestadt Lübeck
- Ingrid Boitin, Aktionsbündnis Lübecks Linden leben lassen
- Maria Brinkmann, Lübecker Flüchtlingsforum
- Dr. Peter Delius, Lübecker Bürgerkraftwerk ePunkt
- Carsten Kramer, ADFC Lübeck
- Jörg Sellerbeck, Bürgerinitiative Rettet Lübeck/BIRL

Bei dem Diskussionsabend handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung der VHS Lübeck mit der Wochenzeitung "der Freitag". Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung bei der VHS Lübeck wird empfohlen.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der VHS Lübeck, Christiane Wiebe, VHS-Leitung, Telefon 0451/122-4021.

Autor: Presseamt Lübeck

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.