Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 21. September 2018






Radfahrerin bei Unfall am Bahnhof lebensgefährlich verletzt

Am Mittwochmorgen, 30. Mai 2018, ereignete sich in Lübeck St. Lorenz in Bahnhofsnähe ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und Pedelec, bei dem sich eine 62-jährige Frau lebensgefährliche Verletzungen zuzog.

Gegen 7.40 Uhr befuhr ein 53-jähriger Mann aus dem Kreis Stormarn mit seinem VW Caddy die Konrad-Adenauer-Straße in Lübeck, um im weiteren Verlauf die kreuzende Werner-Kock-Straße in Richtung Bahnhofsvorplatz zu überqueren. Nach bisherigen Erkenntnissen übersah er dabei im Einmündungsbereich eine von rechts auf der Werner-Kock-Straße heran nahende Pedelecfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer im Einmündungsbereich. In der Folge stürzte die 62-jährige Frau von ihrem Pedelec und prallte auf die Fahrbahn. Dabei zog sie sich schwere, lebensgefährliche Verletzungen zu. Nach erfolgter Erstversorgung musste die Ostholsteinerin zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Caddys wurde nicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Die Beamten des 2. Polizeireviers Lübeck haben die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen. Nach derzeitigem Sachstand wird gegen den 53-jährigen Stormaraner wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung und Missachtung der Vorfahrtsregeln ermittelt.


Text-Nummer: 122543   Autor: PD Lübeck   vom 30.05.2018 15.01

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.