Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonnabend,
der 15. Dezember 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

31.05.2018 13.07


Frauen für einen Gleichstellungs-Ausschuss

Beteiligungsmöglichkeiten von Frauen an der Kommunalpolitik waren das Thema beim Forum Frauenbürgerschaft am 30. Mai 2018. "Der mit nur 29% nach wie vor niedrige Anteil von Frauen in der Bürgerschaft macht es aus unserer Sicht erforderlich, einen Ausschuss für Gleichstellung in Lübeck einzurichten", so Elke Sasse, Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Lübeck.

Ihre Flensburger Kollegin Verena Balve stellte den Aufbau und die Arbeit des bereits seit 1985 bestehenden Gleichstellungsausschusses in Flensburg vor. Silke Meints, Gleichstellungsbeauftragte aus dem benachbarten Kreis Ostholstein, berichtete von ihren Erfahrungen mit einem Gleichstellungs-Beirat. "Im Gleichstellungsausschuss gibt es eine gute inhaltliche Auseinandersetzung und er gibt Impulse für die Stadt", so Balve. Als Beispiele nannte sie das Projekt für mehr Sicherheit von Frauen in der Stadt und ein Fonds für kostenfreie Verhütungsmittel, die durch den Ausschuss initiiert wurden.

"Wir präferieren derzeit einen Gleichstellungsausschuss", so Elke Sasse. "Damit werden Gleichstellungsaspekte zu unterschiedlichsten Themen wie Stadtplanung oder Sicherheit in andere Fachausschüsse beziehungsweise in die Bürgerschaft weitertransportiert. Es ist eine Diskussion ‚auf Augenhöhe‘, die notwendig ist, denn Gleichstellung ist grundgesetzlicher Auftrag."

Die anwesenden Frauen waren sich einig, dass es bessere Beteiligungsmöglichkeiten für Frauen an der Kommunalpolitik geben muss. Wichtig sei in jedem Fall Rede- und Antragsrecht für die Mitglieder des Gremiums.

Damit bekämen frauen- und gleichstellungspolitische Zielsetzungen ein größeres Gewicht und somit die Themen, die Frauen wichtig sind in der Stadt. "Diese Themen finden sich in den ‚frauenpolitischen Forderungen für Lübeck‘, die eine gute Arbeitsgrundlage für den Ausschuss sein können", ist sich Petra Schmittner, Mitarbeiterin im Frauenbüro, sicher.

Autor: Frauenbüro

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.