Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 24. Juni 2018






An der Mauer: Ein Verletzter bei Auseinandersetzung

Am heutigen Donnerstag, 31. Mai, kam es in der Lübecker Innenstadt offenbar zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, bei der offenbar ein Taschenmesser eingesetzt wurde. Ein Verletzter wurde in Krankenhaus gefahren.

Als die alarmierten Polizeibeamten gegen 12.15 Uhr im Bereich des Krähenteiches eintrafen, kam ihnen ein 23-jähriger Mann mit einer blutenden Kopfverletzung entgegen. Er schilderte, dass er zuvor von jemand angegriffen wurde und dieser ihn mit einem Taschenmesser im Bereich des oberen Kopfbereiches verletzt habe.

Als den Beamten der Tatverdächtige im Bereich der Liegewiesen gezeigt wurde, griffen sich die beiden Männer in Anwesenheit der Polizei erneut gegenseitig an. Dieses konnte aber umgehend unterbunden werden.

Der 23-Jährige wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gefahren.

Die Polizeibeamten konnten bei einem 46-Jährigen ein Taschenmesser sicherstellen. Er wurde zunächst zum Polizeigewahrsam gefahren, um weitere polizeiliche Maßnahmen durchzuführen.

Weitere Ermittlungen, insbesondere zum Tatablauf und den Hintergründen laufen noch.

In der Straße 'An der Mauer' kam es offenbar zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.

In der Straße 'An der Mauer' kam es offenbar zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.


Text-Nummer: 122570   Autor: PD Lübeck/red.   vom 31.05.2018 14.49

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.