Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Donnerstag,
der 19. Juli 2018






Klangrauschen: Whats up America

Was verbirgt sich an Ansichten und Schätzen im Land der unendlichen Möglichkeiten? Diese Frage beschäftigt Sängerin Olivia Stahn, Pianistin Ninon Gloger und Schauspielerin Rebecca Indermaur in ihrem Programm "What's up, America", am Samstag, 16. Juni, in der Essigfabrik, Kanalstraße 26-28.

Darin beleuchten sie eine US-amerikanische Kultur fernab von Twitter, Kriegserklärungen und Turbokapitalismus. Die Stille und Weite des Landes und seiner Natur, eine in den 1950er Jahren ganz neue Auffassung von Musik, wie John Cage sie prägte, eine dem europäischen Verständnis oft fremde Unbefangenheit gegenüber anderen musikalischen Einflüssen - und sogar dem Sport gegenüber - all das spiegelt Musik unter anderem von John Cage, George Crumb und John Luther Adams in Verbindung mit Texten von Henry Thoreau, Salinger, Laurie Anderson an diesem Abend wider.

Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro, für Schüler und Studenten sechs Euro. Karten gibt es an der Abendkasse und unter Telefon 0179-6871145.

Olivia Stahn, Ninon Gloger und Rebecca Indermaur beschäftigen sich beim Klangrauschen mit den USA. Foto: Veranstalter

Olivia Stahn, Ninon Gloger und Rebecca Indermaur beschäftigen sich beim Klangrauschen mit den USA. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 122896   Autor: Veranstalter   vom 14.06.2018 09.58

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.