Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Donnerstag,
der 19. Juli 2018






Flughafen: Bürgermeister erfreut über OVG-Urteil

Am Donnerstag hat das Oberverwaltungsgericht auch die letzten Klagen gegen den Ausbau des Lübecker Flughafens abgewiesen (wir berichteten). Bürgermeister Jan Lindenau begrüßt, dass es jetzt Rechtssicherheit gibt.

"Die Hansestadt Lübeck begrüßt die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts. Nach nunmehr fast zehn Jahren erhält der Flughafen Planungssicherheit für einen geordneten Ausbau, sobald das Urteil rechtskräftig wird", so Jan Lindenau, Bürgermeister der Hansestadt Lübeck. "Mit der Abweisung der Klagen zum Planfeststellungsbeschluss hat das Gericht die Haltung der Hansestadt Lübeck bestätigt, dass es keine erheblichen fehlerhaften Festsetzungen und Abwägungen im Planfeststellungsbeschluss gibt."

Nach Abschluss der Verhandlungen müsse nun die schriftliche Urteilsbegründung abgewartet werden. Da keine Revision zugelassen wurde, bliebe den Klägern nur die Nichtzulassungsbeschwerde innerhalb von vier Wochen nach Vorlage der Urteilsbegründung. Soweit diese nicht erhoben wird, ist das Urteil und damit auch der Planfeststellungsbeschluss rechtskräftig.

2009 wurde der Ausbau des Lübecker Flughafens durch das Land genehmigt. Die Gemeinde Groß Grönau klagte gegen diesen Planfeststellungsbeschluss. Die Klage wurde Ende Februar 2018 abgewiesen. Daneben reichten auch zwei Privatleute sowie die Schutzgemeinschaft gegen Fluglärm Klage gegen den Airport-Ausbau ein. Die Schutzgemeinschaft sieht ihr Recht auf kommunale Selbstverwaltung durch den Flughafenausbau gefährdet. Darüber hinaus wird eine steigende Lärmbelastung der Anwohner durch mehr Flugbetrieb befürchtet. Wegen der Klagen liegt der Ausbau auf Eis. Das Hauptverfahren ruhte sieben Jahre lang, unter anderem weil die Betreiber des Flughafens mehrmals wechselten. Zuletzt kaufte der in Groß Grönau wohnende Unternehmer Winfried Stöcker im Sommer 2016 den Flughafen.

Bürgermeister Jan Lindenau begrüßt es, dass es jetzt Rechtssicherheit für den Flughafen gibt.

Bürgermeister Jan Lindenau begrüßt es, dass es jetzt Rechtssicherheit für den Flughafen gibt.


Text-Nummer: 122950   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 16.06.2018 11.48

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.