Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonnabend,
der 20. Oktober 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

18.06.2018 13.24


Interreligiöses Friedensgebet auf dem Klingenberg

Am Mittwoch, 20. Juni, findet um 18 Uhr das 5. interreligiöse Friedensgebet auf dem Klingenberg in der Lübecker Innenstadt statt. Besucher erwarten islamische, jüdische und christliche Friedensgedanken und -gebete in deutscher Sprache; damit alle Beteiligten einander verstehen können. Außerdem gibt es Musik, Begegnung und Bewegung.

"Gute Nachbarschaft!" - unter diesem Motto lädt der Runde Tisch der abrahamitischen Religionen ein. Dazu gehören die evangelisch-lutherische, die evangelisch-reformierte und die römisch-katholische Kirche, die Moscheegemeinden in der Katharinenstraße und der Fleischhauerstraße sowie die Jüdische Gemeinde Lübeck.

"In einer Zeit, in der Unterschiede oftmals sehr in den Vordergrund gestellt werden, suchen wir nach dem, was uns verbindet", sagt Petra Kallies, Pröpstin des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg. "Respekt und gegenseitiges Interesse, eine gute Nachbarschaft und eine friedliche Welt wünschen wir uns alle."

Seit mehr als 15 Jahren treffen sich in Lübeck Vertreterinnen und Vertreter muslimischer, jüdischer und christlicher Religionsgemeinschaften zum gemeinsamen Austausch. Sie besuchen sich, manchmal direkt in ihren Gotteshäusern, lernen sich und ihre Gebräuche und Traditionen kennen. Feiern gemeinsam das muslimische Fastenbrechen oder gedenken des Holocausts.

Wichtig ist dabei allen Beteiligten, nicht nur über Werte wie Nächstenliebe, Gemeinschaft, Austausch zu reden, sondern sie auch mit Leben zu füllen. Das passiert häufig in der Nachbarschaft, wo Fremde einander begegnen und nahekommen.

Musikalisch zeigt das Musikcafé International der Tontalente, wie sich gute Nachbarschaft anhören kann. Spielerisch lädt eine Aktion auf dem Klingenberg ein, zu sehen, wer da eigentlich neben einem steht und was der aktuelle Nachbar mit einem selbst gemeinsam hat.

Autor: Ines Langhorst/red.

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.