Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Donnerstag,
der 19. Juli 2018






Exkursion am Brodtener Ufer: Ein Herz für Steine

Die Faszination für Steine am Meer packt fast jeden und kaum einer, der nicht einen schönen Stein mit nach Hause nimmt. Aber wie sind sie entstanden? Warum findet man so etwas zerbrechliches wie Seeigel im harten Feuerstein? Um diese und viele weitere Fragen geht es bei einer geologischen Exkursion ans Brodtener Ufer.

Dort treten immer wieder frische Steine zu Tage, die in den Ostseewellen bunt glitzern und leuchten. Besonders beliebt ist die sogenannte Ostseejade, die in Wirklichkeit gar keine Jade ist, aber diesen Namen trägt, weil sie gerne zu Schmuck verarbeitet wird.

Weitere Informationen gibt es am Samstag, 23. Juni, von 16 bis 17.39 Uhr am Kliff von Travemünde. Treffpunkt ist in Brodten, Wieskoppel 1, am Haus "Seeblick", dem Haus bei der Treppe zum Strand. Die Teilnahme kostet neun Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich beim GeoPark Nordisches Steinreich unter Telefon 04547/159315.

Wer ein Herz für Steine hat, ist bei der Exkursion genau richtig. Foto: GeoPark Nordisches Steinreich

Wer ein Herz für Steine hat, ist bei der Exkursion genau richtig. Foto: GeoPark Nordisches Steinreich


Text-Nummer: 123006   Autor: Veranstalter/red.   vom 19.06.2018 10.03

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.