Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonnabend,
der 20. Oktober 2018






47-köpfige Delegation aus Lübeck reist zum Hansetag

Der 38. Hansetag der Neuzeit findet in diesem Jahr vom 21.bis 24. Juni in der Hansestadt Rostock statt. Unter dem Motto "Einfach Handeln" begrüßt die Hanse- und Universitätsstadt, die am 24. Juni auch ihren 800. Geburtstag feiert, rund 2.000 Delegierte aus 120 Städten und 16 Ländern. Aus Lübeck kommt eine 47-köpfige Delegation. Der ehemalige Bürgermeister Bernd Saxe soll auf der Veranstaltung zum "Ehrenhanseaten" ernannt werden.

Im Rahmen einer großen Eröffnungszeremonie wird der Hansetag am kommenden Donnerstagabend um 21 Uhr durch Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Roland Methling, Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock und dem Vormann der Hanse und Bürgermeister der Hansestadt Lübeck, Jan Lindenau, eröffnet.

"Die Mitgliedsstädte des Städtebundes freuen sich auf einen besonderen Hansetag in Rostock. Während der Hansetage wird ganz besonders sichtbar wie lebendig und vielfältig der Städtebund die Partnerschaft lebt und wie wichtig länderübergreifende Zusammenarbeit in heutiger Zeit ist. Die Hanse zeigt vorbildlich wie die Städte und ihre Menschen ihr Wissen, ihre Gemeinsamkeiten und Erfahrungen miteinander austauschen können. Der Hansetag ist ein gelebtes Europa der Menschen", so Bürgermeister Jan Lindenau, Vormann der Hanse.

Erwartet werden etwa 400.000 Besucher, die sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen können: Neben dem Hansemarkt, auf dem sich die teilnehmenden Städte mit handwerklichen Produkten, typischen kulinarischen Spezialitäten sowie touristischen Informationen präsentieren, sind der Wissens- und Erfahrungsaustausch in den Arbeitskreisen und Seminaren zu den Themen Tourismus, Wirtschaft und Umwelt und FairTrade ein weiterer Schwerpunkt des Hansetages.

Auf der Tagesordnung der Delegiertenversammlung steht unter anderem die Ernennung des ehemaligen Vormannes der Hanse, Bernd Saxe, zum Ehrenhanseaten, die mögliche Schaffung einer Stelle eines Geschäftsführers für die Hanse, der Hansetourismus und die Aufnahme neuer Mitglieder. So wird über zwei Neuaufnahmeanträge entschieden: die niederländische Stadt Rijssen-Holten und die russische Stadt Wyschnij Wolotschok haben um Aufnahme in den Städteverbund "Die Hanse" gebeten.

Die Hansestadt Lübeck ist in diesem Jahr mit einer 47-köpfigen Delegation vor Ort. Angeführt von dem Vormann der Hanse, Bürgermeister Jan Lindenau, wird sie durch die einstige Königin der Hanse, Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer und folgende von den Fraktionen benannte Delegierte vertreten: Anja Hagge (SPD), Ingrid Schatz (CDU), Thomas Misch (Freie Wähler & GAL), Silke Mählenhoff (Grüne), Ragnar Lüttke (Linke) und Antje Holdenbach (Die Unabhängigen). Ferner sind dabei Lennart Krüger (HanseGilde), Thore Schomann und Gordon Rowecki für die Jugendorganisation der Hanse („youthHansa“), Jutta Zachow, (Bürgermeisterkanzlei) und Tino Wunderlich (Hansebüro). Die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH wird vertreten durch Geschäftsführer Christian Martin Lukas, Barbara Schwartz, Alexandra Grothe, Wiebke Borns, Marian Rojahn und Jannek Leonhardt. Das Hansevolk zu Lübeck e.V. wird die Delegation mit rund 20 Mitgliedern erweitern. Sie stellen als bunt gemischte Gesellschaft, authentisch die mittelalterliche Lübecker Stadtbevölkerung dar. Auch das Lübecker Bläsercorps wird mit 18 Mitgliedern vor Ort sein und auf dem Hansetag auftreten.

Am Sonntag, 24. Juni 2017, 18 Uhr, wird im Rahmen einer großen Abschlusszeremonie die Hanseflagge an die Ausrichterstadt 2019, die Stadt Pskow / Russland übergeben.

Vor vier Jahren fand der Hansetag in Lübeck statt. Foto: Oliver Klink/Archiv

Vor vier Jahren fand der Hansetag in Lübeck statt. Foto: Oliver Klink/Archiv


Text-Nummer: 123028   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 20.06.2018 09.22

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.