Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 23. Mai 2018






Kind bei Fahrradunfall verletzt

In der Ahornallee in Pansdorf kam am Dienstagnachmittag, 19. Juni 2018, ein elfjähriges Kind mit seinem Fahrrad zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Das teilt die Polizei Lübeck mit.

Ein elfjähriger Junge befuhr am Dienstagnachmittag die Ahornallee aus Richtung Schulstraße kommend in Richtung Am Teich. Den bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge verlor das Kind gegen 17.40 Uhr die Kontrolle über das Fahrrad, stürzte und zog sich Verletzungen am Bein zu.

Hinweise auf Fremdverschulden konnten von den Unfallermittlern der Polizeistation Ratekau nicht erlangt werden. Der verletzte Junge wurde mit einem Rettungswagen in eine Lübecker Klinik gebracht.

Symbolbild

Symbolbild


Text-Nummer: 123042   Autor: Polizei Lübeck/red.   vom 20.06.2018 12.58

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.