Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 21. Oktober 2018






St. Petri feiert Midsommar

Unter dem Titel "Das Lächeln einer Sommernacht" verzaubern das "Midsommarfolket" und "Fröken Rakel med spektakel" am Freitag, 22. Juni, ab 21 Uhr mit skandinavischer Sommermusik in St. Petri. Karten gibt es für 15 Euro, ermäßigt zehn Euro, online und am St. Petri-Turmshop.

Die jungen Ensembles aus Göteborg machen mit Volksmusik, Jazz und Pop aus Schweden den Abend zu einem wahren Mittsommernachtstraum. Szenische Lesungen mit der Schauspielerin Saskia von Winterfeld setzen die poetischen Akzente des Abends.

"Midsommarfolket" ist eine Gruppe von 13 jungen Musikerinnen und Musikern aus Schweden, deren umfangreiches Können verschiedenste musikalische Genres umfasst. Sie singen klassische Schwedische Chormusik und Sommerchoräle und spielen traditionelle Volksmusik, zeitlosen Jazz und bekannte Pop-Songs in verschiedenen Formationen. Die Mitglieder des Midsommarfolket haben gemeinsam den musikalischen Zweig des Hvitfeldtska Gymnasiums in Göteborg absolviert und studieren inzwischen an verschiedenen Musikhochschulen in Schweden. Das Ensemble kombiniert Tradition mit Moderne, indem sie beliebte alte Volkslieder neu arrangieren, interpretieren und ihnen damit neuen Schwung verleihen.

Die Jazz- und Pop-Formation "Fröken Rakel med Spektakel" besteht aus sechs Musikerinnen und Musikern der Jazz-Klasse des Musikgymnasiums Falun. Sie spielen eine Auswahl an Funk- und Pop-Songs und Jazzstandards, die von den Bandmitgliedern neu instrumentiert und arrangiert worden sind. Zum Repertoire der Band gehören auch einige eigene Stücke der Sängerin und Komponistin Rebecka Edlund. Die Zuhörer sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Musikern eine unterhaltsame und unvergessliche Reise durch die schwedische Musikgeschichte zu unternehmen. Es wird so viel Mittsommer-Stimmung verbreitet, dass man tanzen und mitsingen muss.



Die szenischen Lesungen des Abends hält Saskia von Winterfeld. Die Schauspielerin ist in Bremen geboren, studierte an der Schauspielakademie Zürich und arbeitet seitdem in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Sie ist an Staats- und Landestheatern ebenso aufgetreten, wie in der freien Szene in ihrer Wahlheimat Berlin. Ihr Repertoire umfasst sowohl klassische Rollen, als auch spartenübergreifende Projekte wie Herman Melvilles "Bartleby" mit der Gruppe "Babylon Works". In Österreich war sie am Landestheater Linz in Yasmina Rezas "Gott des Gemetzels" zu sehen und bei den Salzburger Festspielen spielte sie in Shakespeares "Sturm". Zuletzt konnte man sie unter anderem am Konzerttheater Bern in Homers/Raoul Schrotts "Ilias" und am Staatstheater Braunschweig in "Betrunkene" von Iwan Wyrypaew sehen.

Die passende Einstimmung in den "Mittsommer-Abend" beginnt ab 19 Uhr bei Erdbeer-Bowle, Speisen und musikalischen Appetithappen auf dem Petrikirchhof.

'Midsommarfolket' singen klassische Schwedische Chormusik und Sommerchoräle und spielen traditionelle Volksmusik, zeitlosen Jazz und bekannte Pop-Songs in verschiedenen Formationen. Fotos: St. Petri

'Midsommarfolket' singen klassische Schwedische Chormusik und Sommerchoräle und spielen traditionelle Volksmusik, zeitlosen Jazz und bekannte Pop-Songs in verschiedenen Formationen. Fotos: St. Petri


Text-Nummer: 123066   Autor: St. Petri   vom 21.06.2018 11.27

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.