Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 16. Oktober 2018






Lübeck auf dem Wege zu weiterer Welterbe-Ehrung

Zum Weltkulturerbe der Menschheit gehören weite Teile der Lübecker Altstadt seit 1987. Eine ähnlich bedeutende Auszeichnung könnte demnächst hinzukommen, die Eintragung ins UNESCO-Register "Memory of the World / Dokumente der Menschheit".



Die ersten Schritte sind eingeleitet, entsprechende Anträge bei der deutschen Stelle der UNESCO gestellt. Von dort werden sie nach Paris zur Entscheidung weitergeleitet. 17 Dokumente, zum Teil von europäischer Bedeutung, seien dem Antrag beigefügt, erklärt der Bereichsleiter Archiv der Hansestadt Lübeck, Dr. Jan Lokers. Zusammen mit dem Vorsitzenden der Johann-Friedrich-Hach-Stiftung, Prof. Gerhard Ahrens, präsentiert er restaurierte Schätze aus dem Bestand des Archivs.

Das Archiv verfügt über sehr große Bestände. Vieles war nach dem Bombenangriff vom März 1942 ausgelagert, gelangte nach Kriegsende in osteuropäische Länder. Im Zuge von Austauschverfahren kamen inzwischen viele Dokumente zurück. Schon bei normaler Lagerung sind Schriften aus Papier oder auf Pergament einem Alterungsprozess unterworfen, der zu Schäden führen kann. Mehrmalige Transporte taten ein übriges.

Daher brauchen zahlreiche wertvolle Dokumente dringend die Hand des Restaurators oder der Restauratorin. Hier hilft die 2001 gegründete Hach-Stiftung, die aus den Erträgen des Stiftungsvermögens jährlich etwa 10.000 Euro zur Konservierung und Restaurierung von mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Archivalien zur Verfügung stellen kann.

Gerhard Ahrens, ehemals Professor für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, hatte zu diesem Zweck die Stiftung gegründet, deren Vertreter sich jetzt zur Jahrestagung trafen. Der Name erinnert an den Lübecker Ratsherrn und Juristen Johann Friedrich Hach (1769-1851), der 1821 den hiesigen Geschichtsverein ins Leben rief, einen der ältesten derartigen Vereine in Deutschland.



Mit Stolz wurden jetzt zwei der geretteten Schätze gezeigt, Schätze aus verschiedenen Jahrhunderten und sehr unterschiedlichen Inhalts. Das eine ist eine Urkundensammlung des Heiligen Geist Hospitals aus dem Jahre 1263, erläutert Archivdirektor Dr. Lokers. In diesem sogenannten Kopialbuch sind die wichtigsten Urkunden überliefert, die das Leben im Hospital regelten. Dazu gehört die Gründungssatzung, die der Lübecker Bischof Johann unterzeichnete.

Das zweite jetzt gerettete Dokument ist ein Protokollbuch aus dem Jahre 1707. Hier sind Gerichts- und Schiedsverfahren beschrieben, die im Hansekontor in Bergen verhandelt wurden. Auch unter hanseatischen Kaufleuten gab es gelegentlich Streit.

Die Restaurierung alter Bücher sei eine sehr zeitaufwendige Angelegenheit, betont Restauratorin Antje Stubenrauch. Viele Dokumente weisen Feuchtigkeitsschäden, Schimmelbefall oder Tintenfraß auf. Manche Schäden seien so groß, dass beim Blättern Inhalte verloren gehen können, wenn die Blätter zerfallen. Das lässt sich durch fachgerechte Bearbeitung verhindern.

Deshalb sind die Mitarbeiter des Archivs sehr dankbar für die Hilfe der Hach-Stiftung. 2017 konnten immerhin acht Aufträge an drei Werkstätten vergeben werden. Die restaurierten Bände sehen auch für den Laien faszinierend aus. Lesen freilich können nur die wenigsten die alten handschriftlichen oder gedruckten Texte aus frühen Zeiten. Wer sich aber als Fachmann eingelesen habe, bekomme spannende Einblicke in das Leben früherer Generationen, unterstreicht Professor Ahrens.

Archivdirektor Jan Lokers und Restauratorin Antje Stubenrauch kennen die Schätze des Archivs. Fotos: JW

Archivdirektor Jan Lokers und Restauratorin Antje Stubenrauch kennen die Schätze des Archivs. Fotos: JW


Text-Nummer: 123116   Autor: TD   vom 23.06.2018 14.30

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.