Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Donnerstag,
der 21. Februar 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

24.06.2018 13.48


Gemeinnützige schreibt Dr. Ludwig-Suhl-Preis aus

Ein Preis für Lehrerinnen und Lehrer: Die Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit wurde 1789 von dem Pastor an St. Petri und Lehrer Dr. Ludwig Suhl gemeinsam mit 24 Lübecker Bürgern gegründet. Zur Erinnerung an diesen Gründer verleiht die Gemeinnützige alle zwei Jahre an eine Lehrerin, einen Lehrer oder an mehrere Lehrkräfte gemeinsam für besondere Leistungen den Dr.-Ludwig-Suhl-Preis.

Die Gemeinnützige will damit der Lehrerschaft insgesamt ihre Wertschätzung ausdrücken. Außerdem möchte sie einzelnen Lehrerinnen und Lehrern eine öffentliche Anerkennung aussprechen, sie würdigen für ihr oft weit über Ihre Unterrichtsverpflichtungen hinausgehendes, ehrenamtliches Wirken und für Ihren pädagogischen Einsatz danken.
 
Für die Fortsetzung und Weiterentwicklung des ausgezeichneten Projektes wird den Lehrkräften ein Betrag von 2.500 Euro bereitgestellt.
 
„Wir sind in diesem Jahr unseres Wirkens 229 Jahre alt. Die Gemeinnützige steht für Erziehung, Bildung und Kultur. Deswegen ist uns gerade dieser Preis so außerordentlich wichtig. Wir bitten die Schulleitungen, uns bis zum 30. Juli 2018 Lehrkräfte und deren Leistungen im oben genannten Sinn mit einer Darstellung ihrer Projekte und Aktivitäten zu benennen. Die Vorsteherschaft der Gemeinnützigen wird dann über die Vergabe der Auszeichnung entscheiden. Der Preis wird im Spätherbst 2018 in unserem Hause feierlich übergeben“ erklärt Vorsteherin Antje Peters-Hirt.

Autor: Sabina Lammers/red.

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.