Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 24. Oktober 2018






Bürgerbühnen-Projekt feiert Premiere

Das Bürgerbühnen-Projekt "Nur am Rande", inszeniert von Charlotte Baumgart/Kompanie Kopfstand und Frieda Stahmer, feiert am Freitag, 29. Juni, Premiere in St. Lorenz Nord. Beginn ist um 18 Uhr in der Brücke, Kerckringstraße 9.

Peripherie. Altgriechisch. »Herumtragen«. »Sich (her-)umdrehen«. Aber was trägt er denn herum, der Rand? Und ab wann drehen wir uns um, bevor wir wirklich hinschauen, was abseits geschieht? Welche Orte, Geschichten und Menschen befinden sich nie im Fokus, weil sich keiner für sie interessiert? Wir gehen raus und laden ein! In der »Stadt Utopia« werden Kinder ihren Stadtteil erkunden, erforschen und dokumentieren: Woher kommen eigentlich all die Kaugummis auf dem Boden? Und was verbirgt sich hinter dem Fenster mit den vielen Geranien? Und bei »Kommen Sie rein« werden Wohnungen und deren Bewohner*innen die Hauptrolle spielen! Seien Sie gespannt!

Das Projekt ist eine Kooperation u.a. mit dem Verein mixed pickles e.V., Die Brücke Lübeck gGmbH, AWO Kreisverband Lübeck e.V. und der Julius-Leber-Grundschule.

Charlotte Baumgart hat das Projekt mit Bürgern aus dem Stadtteil St. Lorenz Nord inszeniert. Foto: Theater Lübeck

Charlotte Baumgart hat das Projekt mit Bürgern aus dem Stadtteil St. Lorenz Nord inszeniert. Foto: Theater Lübeck


Text-Nummer: 123181   Autor: Theater Lübeck   vom 26.06.2018 10.11

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.