Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 21. Oktober 2018






Ministerin eröffnete Servicestelle der Vorwerker Diakonie

Die Vorwerker Diakonie hat am Montag, 25. Juni 2018, gemeinsam mit der schleswig-holsteinischen Gleichstellungsministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack eine Servicestelle des Projekts "Frauen_Wohnen" in Lübeck eröffnet.

Die Servicestelle in der Dr.-Julius-Leber Straße soll Frauen in der Region Lübeck und Ostholstein unterstützen, die in einem Frauenhaus leben und für die Zeit danach eine Wohnung suchen – ein oft schwieriges Unterfangen. "Wir freuen uns bei diesem Projekt dabei sein zu dürfen und unseren Teil beizutragen", sagt Johanne Hannemannn, Geschäftsführerin der Vorwerker Diakonie.

Gefördert wird das Projekt durch das Ministerium für Gleichstellung, DER PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein ist für die Umsetzung zuständig. Insgesamt gibt es vier Servicestellen im Land, zwei davon verteilen sich auf jeweils zwei Standorte. Für einen davon ist die Vorwerker Diakonie verantwortlich.

Die Situation in Schleswig-Holstein ist angespannt: Viele Frauen, oftmals mit Kindern, müssen in Frauenhäusern abgewiesen werden, da sie überfüllt sind. "Mit dem Projekt wollen wir Abhilfe schaffen", sagte Gleichstellungsministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack. Denn Grundgedanke von "Frauen_Wohnen" ist, dass Frauen mit keinem akuten Gewaltschutzbedarf aus den Frauenhäusern ausziehen könnten, wenn sie eine Wohnung hätten. Wenn die Servicestellen die Suche erfolgreich begleiten, führt dies wiederum zur Entlastung der Frauenhäuser.

"Ziel unserer Mitarbeitenden ist es, den hilfesuchenden Frauen eine Perspektive für ihr weiteres Leben zu geben", sagt Johanne Hannemannn, Geschäftsführerin der Vorwerker Diakonie. Sie weiß aber um die äußerst angespannte Situation auf dem Wohnungsmarkt. Deshalb setzt sie auf vernetztes Arbeiten: "Ich bin mir sicher, dass wir mit den Frauenhäusern und der Wohnungswirtschaft erfolgreich an einem Strang ziehen werden."

Große Freude über die Eröffnung der Servicestelle in Lübeck im Beisein von Ministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack (zweite von rechts). Foto: Vorwerker Diakonie

Große Freude über die Eröffnung der Servicestelle in Lübeck im Beisein von Ministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack (zweite von rechts). Foto: Vorwerker Diakonie


Text-Nummer: 123188   Autor: Vorwerker Diakonie   vom 26.06.2018 11.06

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.