Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 19. Oktober 2018






Mann beißt Polizeibeamten in den Finger

Am Montagabend, 25. Juni, wurde ein Polizeibeamter in einer Lübecker Klinik durch einen Biss eines Patienten in den Finger verletzt. Der Beamte ist nicht weiter dienstfähig.

Gegen 22.24 Uhr des Abends befand sich eine Streifenwagenbesatzung des 2. Polizeireviers Lübeck wegen eines Einsatzes in einer Lübecker Klinik. Zu diesem Zeitpunkt kam es an anderer Stelle zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Patienten und dem Personal. Die Beamten eilten herbei, um das Personal bei der Beruhigung des Patienten zu unterstützen.

In diesem Zuge wurde einer der beiden Beamten durch den Patienten in den Finger gebissen und verletzt. Eine Ansteckungsgefahr besteht nach erfolgten Untersuchungen nicht. Nach ambulanter Behandlung konnte der 50-jährige Polizeibeamte die Klinik am frühen Morgen wieder verlassen. Er bleibt vorerst nicht dienstfähig.


Text-Nummer: 123195   Autor: PD Lübeck   vom 26.06.2018 13.41

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.