Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Freitag,
der 15. Februar 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

27.06.2018 18.57


Public Viewing blieb friedlich

In Lübeck gab es am Mittwoch zwei angemeldete Public-Viewing Veranstaltungen. Trotz der schlechten Leistung der Nationalmannschaft und dem Ausscheiden Deutschlands aus der Weltmeisterschaft blieb es friedlich.

Nach polizeilicher Schätzung suchten rund 1250 Personen die Lübecker MUK auf. Im Strandsalon wurde die behördlich zugelassene Zahl von 2000 Besuchern zu Spielbeginn erreicht. In der Lübecker Innenstadt zählten diverse Cafès und Restaurants mit Livebildübertragung zu den Hauptanlaufadressen fußballbegeisterter Lübecker.

"Aus Sicht der Polizei kam es während und nach dem Spiel in Lübeck zu keinen besonderen Vorkommnissen", berichtet Polizeisprecher Ulli Fritz Gerlach.

Autor: PD Lübeck/red.

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.