Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 21. Oktober 2018






Eine neue Stimme für Lübecks Eltern

Nachdem die Lübecker Elterninitiative für Vereinbarkeit von Familie und Beruf im letzten Jahr eine Reduzierung der jährlichen KiTa-Schließtage erreichen konnte, haben die Mitglieder nun neue Pläne: Sie gründen den Verein ElternSTIMME e.V. und wollen damit Eltern eine Stimme geben.

Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist schwer - vor allem in Lübeck. Die Rahmenbedingungen machen es Familien nicht leicht, in dem Umfang berufstätig zu sein, den viele Familien benötigen und wünschen. Beispielsweise kommen einige Lübecker Familien auf bis zu 60 Schließtage im Jahr, wenn sie mehrere Kinder haben, die in verschiedenen Einrichtungen betreut werden. Um das zu ändern, rief Jenny Scharfe im Mai 2017 die Facebook-Gruppe "Lübecker Elterninitiative für Vereinbarkeit von Familie und Beruf" ins Leben. Es fanden sich schnell aktive Mitstreiter, die gemeinsam durch die Sammlung von Unterschriften und Gesprächen mit aufgeschlossenen Politikern einen Bürgerschaftsbeschluss erzielten, der eine Vereinheitlichung und Reduzierung der Schließtage von 30 auf 20 pro Jahr vorsieht. Die Facebook-Gruppe der Elterninitiative hat inzwischen über 800 Mitglieder.

Nach diesem Erfolg war schnell klar, dass dies erst der Anfang sein sollte. "Wir machen weiter", beschloss Jenny Scharfe auf einem Workshop im Januar 2018, zu dem alle familienpolitisch interessierten Lübecker eingeladen waren. Es kamen Eltern und Politiker. Gemeinsam wurden die nächsten Ziele zur Verbesserung der Situation für berufstätige Eltern gesteckt und die Gründung eines Vereins beschlossen.

Die Gründungsversammlung fand am 28. Juni 2018 im Lübecker Rathaus statt. Das Gründungsdatum erinnert an Friedrich Fröbel, der an diesem Tag vor 178 Jahren den ersten Kindergarten stiftete. In den Vorstand wurden Jenny Scharfe, Anna Sondermann und Steffi Wätke gewählt. Gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern wollen sie Eltern eine Stimme geben und ihren Teil dazu beitragen, dass Lübeck die familienfreundlichste Stadt im Norden wird.

Der Verein hat sich am Donnerstag im Lübecker Rathaus gegründet. Foto: Florian Scharfe

Der Verein hat sich am Donnerstag im Lübecker Rathaus gegründet. Foto: Florian Scharfe


Text-Nummer: 123270   Autor: Verein   vom 29.06.2018 12.16

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.