Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 10. Dezember 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

30.06.2018 09.06


Schleswig-Holstein Musik Festival beginnt

Unter der Leitung von Christoph Eschenbach eröffnet das NDR Elbphilharmonie Orchester an diesem Wochenende, 30. Juni und 1. Juli, in der Lübecker Musik- und Kongresshalle das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) 2018.

Auf dem Programm des Eröffnungskonzertes stehen die Ouvertüre zu "Genoveva" von Robert Schumann, Edward Elgars Cellokonzert e-Moll und die berühmte "Symphonie fantastique" von Hector Berlioz. Solistin des Abends ist die Argentinierin Sol Gabetta am Cello.

Das Konzert am Sonntag wird ab 20.15 Uhr live vom NDR Fernsehen auf 3sat sowie im Hörfunk von NDR Kultur übertragen. NDR Kultur sendet zudem ab 19 Uhr und in der Konzertpause live aus der Musik- und Kongresshalle.

Das SHMF 2018 stellt vom 30. Juni bis zum 26. August die Klarinettistin Sabine Meyer und den Komponisten Robert Schumann in den Fokus des Programms. Zu Gast sind viele Solisten und Ensembles von Weltrang. Insgesamt gibt es 202 Konzerte, zusätzlich fünf Musikfeste auf dem Lande sowie zwei Kindermusikfeste.

Das SHMF ist in diesem Sommer in 64 Orten und an 107 Spielstätten in Schleswig-Holstein, Hamburg, im Süden Dänemarks sowie im Norden von Niedersachsen zu erleben. Rund 190.000 Eintrittskarten stehen zur Verfügung. Der vom Stiftungsrat genehmigte Haushalt beläuft sich auf 10,4 Millionen Euro. Der Landeszuschuss beträgt 1,233 Millionen Euro. Verträge mit den Haupt-, Konzert- und Sachsponsoren sowie Spenden und Zuschüsse sichern die Finanzierung ab.

Die international renommierte Klarinettistin Sabine Meyer, Professorin an der Musikhochschule Lübeck, ist Porträtkünstlerin 2018. In 19 Konzerten stellt sie dem Publikum in verschiedenen Besetzungen eigens entwickelte Programme vor, darunter Wolfgang Amadeus Mozarts berühmtes Klarinettenkonzert, die "Variations" des zeitgenössischen Komponisten Toshio Hosokawa oder "Paris Mécanique", eine musikalische Reise in das Paris der 1920er Jahre.

Mehr als 80 Konzerte stellen Musik des romantischen Komponisten Robert Schumann in den Mittelpunkt. Unter dem Titel "Schumann-Aspekte" veranstaltet das SHMF außerdem in Zusammenarbeit mit dem Brahms-Institut ein wissenschaftliches Symposium. Erinnert wird ferner an den Mitbegründer des SHMF Leonard Bernstein. Er wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden.

Autor: TD

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.