Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 16. Juli 2018






Hochspannung beim Entenrennen

Die Erwartungen der Veranstalter wurden übertroffen: Über 7000 Enten gingen am Samstag zum 4. Lübecker Rennen auf dem Kanal an den Start. Bei schwacher Strömung und schwachem Wind war Geduld gefragt.



Viele Teilnahme hatten ihre Ente bunt bemalt. ein Tuning, zum Beispiel durch Segel, war nicht erlaubt. Gegen 15 Uhr fuhr dann ein Radlader mit den Plastikenten auf die Rehderbrücke. Es waren mehr als 7000 Teilnehmer in diesem Jahr. Viele verfolgten die Rennszenen auf dem Wasser vom Ufer aus.


Nach langer Zeit schaffte es dann eine Ente ins Ziel. Der Pate kann sich über eine AIDA Kreuzfahrt für zwei Personen freuen. Andere hatten weniger Glück. Ihre Enten zog es in die andere Richtung.



Die ganze Aktion wird vom Rotary Club Lübeck Holstentor, dem Rotaract Club und der Lübecker Ruder-Gesellschaft organisiert. Die Paten zahlen jeweils fünf Euro, die in diesem Jahr dem "Förderverein für Kinder" zu Gute kommen. Viele Unternehmen spendeten Preise. Eine Liste aller Gewinner wird in den kommenden Tagen unter www.entenrennen-luebeck.de veröffentlicht.

In diesem Jahr traten über 7000 Plastikenten zum Rennen an. Fotos: JW

In diesem Jahr traten über 7000 Plastikenten zum Rennen an. Fotos: JW


Text-Nummer: 123294   Autor: JW   vom 30.06.2018 16.35

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.