Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Sonntag,
der 17. Februar 2018





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
17.02.2019, 12.00 Uhr: Steigerung des Lübecker SC in Hälfte zwei – Fünferpack von Schahin
17.02.2019, 11.28 Uhr: SSC Palmberg Schwerin auswärts weiter ungeschlagen
17.02.2019, 11.13 Uhr: Hamburg Towers enttäuschen
17.02.2019, 10.44 Uhr: Hinten steht die Null, vorne rappelt es fünf Mal: „Das war standesgemäß“
17.02.2019, 10.15 Uhr: ESV sagt Test gegen Strandpiraten ab

+++ HL-live.de - Archiv +++

03.07.2018 22.38


VfB zu Gast beim Phönix

Nach neun Tagen Training steht für den VfB Lübeck nun das erste Vorbereitungsspiel auf dem Programm. Aus dem Trainingslager in Malente, wo der VfB seit Samstag verweilt, reisen die Grünweißen am Mittwoch für einen Abend zurück nach Lübeck, um beim alten Lokalrivalen 1. FC Phönix an der Travemünder Allee zu testen. Anstoß ist um 19 Uhr.

Bereits vor einem Jahr bestritten die Grün-Weißen ein Testspiel bei den Adlerträgern. Damals siegte der VfB mit 4:0. Die damaligen Testspieler Emrullah Güvenc und Tim Queckenstedt, der kurz darauf verpflichtet wurde, sowie Marvin Thiel und Gary Noel erzielten die Treffer. Und auch im Ligaalltag hatte der Phönix gegenüber dem VfB das Nachsehen. Zwar lagen beide Clubs im Kampf um den Oberligaaufstieg im ersten Saisondrittel lange Zeit auf Augenhöhe, am Ende war der Phönix aber nicht nur in den direkten Vergleichen mit unserer U23 (3:0 auf der Lohmühle, 6:1 am Flugplatz) chancenlos. Auch in der Endabrechnung lag der VfB am Ende 21 Punkte vor dem Tabellendritten.

Seit rund 1 1/2 Jahren werden die Phönixer vom ehemaligen VfB-Coach Denny Skwierczynski trainert. Mit Eric Schlomm hütet seit einem Jahr zudem auch ein VfB-Urgestein das Phönix-Tor.

Autor: VfB

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.