Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonnabend,
der 15. Dezember 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

10.07.2018 11.06


Umweg Jakarta: Lesung in der WortWerft

Am Donnerstag, 12. Juli, liest Biggi Mestmäcker um 19 Uhr in der Lübecker WortWerft, Dankwartsgrube 39/41, aus ihrem Bericht "Umweg Jakarta" und erzählt über die nervenaufreibende Organisation eines Familiennachzugs.

Gegen alle Widerstände ist es der Autorin Biggi Mestmäcker gelungen, eine Frau und ihren zehnjährigen Sohn von Damaskus in Syrien über Jakarta in Indonesien nach Deutschland zu bringen. Gleichzeitig erfährt der Leser einiges über das Leben und Leiden eines syrischen Familienvaters in seinem ersten Jahr in Deutschland, wohin er aus dem Krieg in seiner Heimat geflohen war, um seiner Familie eine Zukunft zu schaffen.

Das Buch liest sich wie ein Krimi – enthält jedoch keinerlei Fiktion. Jedes Wort ist wahr, die Geschichte ist genauso passiert und an vielen Stellen kann man es kaum glauben. Der bewegende Bericht ist in einer zweisprachigen Version (deutsch/arabisch) erschienen und vereint dadurch zwei Sprachen, die kaum unterschiedlicher sein könnten – nach 140, bzw. 116 Seiten begegnen sie einander. "Für mich ist die Begegnung der beiden Sprachen ein Symbol dafür, dass man auch die unterschiedlichsten Kulturen zusammenbringen kann, wenn man es wirklich will", sagt Biggi Mestmäcker.

Die wahre Geschichte der Menschen, die in diesem Buch vorgestellt werden, lässt am Ende eine Frage offen: Warum macht es Deutschland den nachzugsberechtigten Familienmitgliedern so schwer, ein Visum zu erhalten? Die Autorin macht deutlich, dass die meisten Flüchtlinge nicht die kriminellen, faulen Menschen sind, die oft in den Medien gezeigt werden. Sie will mit ihrem Einblick in die Welt der Flüchtlinge aufklären und mehr Verständnis erschaffen. Mestmäckers Buch zeigt, dass wir alle etwas verändern können, wenn wir aufeinander zugehen. "Umweg Jakarta" ist ein Buch, das von vorne und hinten beginnt. Eine Geschichte, die aus zwei Familien eine gemacht hat.

Es wird einen Büchertisch der Buchhandlung Prosa geben.

Autor: Veranstalter

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.