Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 22. Mai 2018






Major Bach im Gottesdienst

Johann Sebastian Bach wird in diesem Jahr 333 Jahre alt. Kirchenmusiker Andrej Naumovich nimmt diesen Geburtstag zum Anlass, Werke von Johann Sebastian Bach im Gottesdienst zu spielen. "Ich möchte die Orgelwerke, in dem Fall speziell die Präludien und Fugen, in die Gottesdienste einfügen, also einen liturgischen Kontext herstellen", sagt Naumovich.

"Major Bach im Gottesdienst" heißt die Reihe, die am Sonntag, 15. Juli 2018, um 10 Uhr in der Bugenhagenkirche beginnt. Und sie wird fröhlich. Weil die Gottesdienste alle im Sommer gefeiert werden, hat der Kirchenmusiker die Dur-Werke ausgesucht.

Die Stücke, die Andrej Naumovich in die Gottesdienste einbindet, stellen eine klare Trennlinie zwischen dem Präludium/der Toccata, der/die zu Beginn des Gottesdienstes erklingt, und der Fuge, die dann als Nachspiel fungiert. Es gibt nur acht bzw. neun Kompositionen von Bach, die diese Anforderungen erfüllen. Deswegen werden von Juli bis September jeweils drei Gottesdienste mit der Musik von Bach gefeiert, abwechselnd in der Bugenhagenkirche in Buntekuh, Karavellenstraße 8, und in der Friedrich-von-Bodelschwingh-Kirche in St. Lorenz Nord, Beethovenstraße 22: 3 + 3 + 3 – das passt dann auch noch ganz gut zum 333. Ehrentag Johann Sebastian Bachs.

Die Termine in der Übersicht
  
15. Juli, Bugenhagenkirche Lübeck
Präludium und Fuge C-Dur (BWV 545)
 
22. Juli, Bodelschwinghkirche
Präludium und Fuge Es-Dur (BWV 552)
 
29. Juli, Bodelschwinghkirche Lübeck
Präludium und Fuge G-Dur (BWV 541)
 
12. August, Bodelschwinghkirche Lübeck
Präludium und Fuge C-Dur (BWV 547)
 
19. August, Bugenhagenkirche Lübeck
Präludium und Fuge D-Dur (BWV 532)
 
26. August, Bodelschwinghkirche Lübeck
Toccata und Fuge F-Dur (BWV 540)
 
9. September, Bodelschwinghkirche Lübeck
Präludium und Fuge A-Dur (BWV 536)
 
16. September, Bugenhagenkirche Lübeck
Präludium und Fuge C-Dur (BWV 531)
 
23. September, Bodelschwinghkirche Lübeck
Präludium G-Dur (BWV 568) und Pièce d’orgue (BWV 572)

Beginn ist jeweils um 10 Uhr.

Die Rieger-Orgel in der Lübecker Bodelschwingh-Kirche. Foto: Kirchenkreis

Die Rieger-Orgel in der Lübecker Bodelschwingh-Kirche. Foto: Kirchenkreis


Text-Nummer: 123584   Autor: Kirchenkreis/red.   vom 14.07.2018 09.20

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.