Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 16. Dezember 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

14.07.2018 10.55


Bist Du getauft? Gehörst Du sicher zu Gott?

Über die Taufe wurde am letzten Sonntag in den evangelischen Kirchen gepredigt. "Pastor Krüger hat darüber so eindringlich und originell in Lübeck gesprochen, dass die Gemeinde und ich sehr beeindruckt waren", so HL-live.de Pastor Heinz Rußmann. Er nutzt seine Gedanken zum Wochenende, um über die Predigt zu berichten.

Über die Hälfte der Deutschen sind mal getauft worden. Die meisten als Kinder. Die Eltern wollen ihren Kindern etwas grundlegend Gutes tun. Ohne Gottes ausdrücklichen Schutz kann man als Eltern doch seine kleinen Kinder zum Beispiel nicht mit dem Fahrad in die Schule schicken. Und wer als Kind getauft ist, kann lebenslang überzeugt sagen: Ganz gleich was geschieht, ich gehöre zu Gott! Martin Luther hat als Erwachsener vor sich auf den Tisch geschrieben: "ich bin getauft", wenn immer wieder besondere Schwierigkeiten vor dem Reformator auftauchten. Und großer Glaubensmut begleitete ihn weiter auf dem persönlichen Glaubensweg, wenn er zum Beispiel vorm Kaiser unter Lebensgefahr die evangelische Lehre verteidigen musste. Und auf dem Weg der Reformation durch Europa gab es bald überall mutige, evangelische Christen.

Die Taufe ist ja da größte und beste Ereignis für jeden Menschen! Ohne Taufe sind wir alle Waisenkinder im riesigen Weltall. Mit der Taufe adoptiert der Schöpfer der ganzen Welt den getauften Erdenbürger und verbündet sich namentlich auf ewig mit einem einzelnen Menschen. Was könnte es Bedeuterendes geben für jeden von uns?

Daran können sich alle Getauften immer wieder erinnern. Und die anderen sollten sich fragen, ob es nicht an der Zeit ist, ihre Beziehung zu Gott positiv zu ordnen und sich taufen zu lassen? Jede positive Beziehung, Freundschaft und Liebe muß doch immer wieder erklärt und bekräftigt werden, damit sie bestehen kann. Ein ganz allgemeines Gottvertrauen, dass es ein höchstes, intelligentes Wesen geben muss, welches die Welt geschaffen hat und erhält, ist in Krisensituationen des Lebens gewöhnlich nicht belastbar genug. Wer getauft ist, sollte aber seine Beziehung zu Gott bewusst pflegen. Dies könnte zum Beispiel durch den Gottesdienstbesuch geschehen, durchs Gespräche und die Gemeinschaft der Christen, durchs Gebet und durch Lieder, durch tatkräftige Hilfe für Flüchtlinge und Notleidende.

Bei einer lebensgefährlichen Operation habe ich mal gebetet: Lieber Gott! Lieber Vater im Himmel! Ganz gleich was geschieht, ich bin dein Kind und gehöre zu Dir! – Ein großer Trost und eine Ermutigung begleitete mich. Ebenso wie bei vielen Kranken und Sterbenden, mit denen ich so betete. Jesus selbst ist getauft worden und hörte die Stimme Gottes: Dies ist mein lieber Sohn! Und Jesus sagt als Auferstandener: Ich bin bei Euch alle Tage bis an der Welt Ende.

Durch seinen Missionsbefehl "Gehet hin in alle Welt und lehret alle Völker und tauft sie im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes!" wird missioniert zum Glauben. Durch Jesu Missionsbefehl wurde der christliche Glaube die verbreitetste Religion auf Erden. Wir können dankbar sein, dass Jesus unsere Welt und Kultur so positiv beeinflusst hat bis heute.

Sieben goldgrüne Türme weisen uns in Lübeck Tag und Nacht auf Gott hin. Sie wollen uns auch heute erinnern an unsere Beziehung zu Gott. Wenn du getauft bist, denke dankbar an deinen Liebesbund mit Gott. Wenn dich dieser Bund mit Gott neu bewußt begleiten soll und du ihn beginnen möchtest, brauchst du nur zu einem Pastor oder einer Pastorin zu gehen. Im Gespräch oder als Schüler im Konfirmandenunterricht bekommt jeder alle nötigen Informationen.

Gott spricht: Wer da glaubt und getauft wird, der wird selig werden!

Dein HL-live.de Pastor Heinz Rußmann
mit den besten von allen Wünschen für Dich!

Deine Meinung interessiert mich sehr!
E-mail heinzrussmann@yahoo.de

Autor: red.

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.