Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 24. Oktober 2018






Schmuckfälscher im Museumsquartier St. Annen

Schmuck soll schmücken, nicht Reichtum zeigen, fand schon Coco Chanel, die selbst gerne "unechten" Schmuck trug und häufig falsche Perlen für ihre Kreationen verwendete. Bei einem Workshop "Schmuckfälscher" am Mittwoch, 18. Juli, im Lübecker Museumsquartier St. Annen können Kinder und Jugendliche ab neun Jahren sich als Schmuckdesigner ausprobieren.

Nach einem Besuch der Ausstellung "Chanel, Dior, Pucci... Modemythen der 50er bis 70er Jahre" werden die TeilnehmerInnen selbst aktiv und gestalten im Jugendhaus Röhre Perlen aus unterschiedlichen Materialien. Das ist nicht nur nachhaltig, sondern lässt viel Raum für ein ganz persönliches Lieblingsstück.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Jugendhaus Röhre statt. Anmeldungen sind per E-Mail an ferienpass@kjhroehre-luebeck.de oder per Post an KJH-Röhre, Mengstraße 35, 23539 Lübeck, möglich. Bitte unbedingt Name, Adresse, Alter und Telefonnummer angeben. Die Veranstaltung beginnt um 12.30 Uhr und dauert bis 16 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro.

Ein Collier von Christian Dior, Paris 1957 aus der Sammlung Monika Gottlieb. Foto: Museen

Ein Collier von Christian Dior, Paris 1957 aus der Sammlung Monika Gottlieb. Foto: Museen


Text-Nummer: 123608   Autor: Lübecker Museen   vom 16.07.2018 09.55

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.