Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 19. Mai 2018






Nobreakspace in neuen Räumen

Der Nobreakspace (kurz "nbsp"), der vom Chaotikum e.V. betriebene Hackerspace, ist umgezogen und befindet sich nun in der Fackenburger Allee 11. "In den nächsten Wochen wird es natürlich noch erhebliche Einschränkungen geben aber wir freuen uns natürlich trotzdem über euren Besuch auf unserer kleinen 'Baustelle'", so der Verein, der sich mit allen Themen rund um die Digitalisierung beschäftigt.

Der Verein möchte diese Gelegenheit nutzen um Danke zu sagen. "Ohne die zahlreichen Geld-, Wissens-, Sach-, und Zeitspenden wäre dieser Umzug nicht möglich gewesen. Viele Menschen und Organisationen haben uns unterstützt und es ist schön Teil einer Community zu sein, in der dies so gut funktioniert. Danke", so das Chaotikum.

Es ist natürlich auch weiterhin möglich das Abenteuer Chaotikum zu unterstützen. Entweder als Mitglied oder Födermitglied oder aber auch durch eine Spende.

Die Location hat sich geändert, die Idee nicht: Auch zukünftig möchte der Verein ein offener Raum für alle Menschen sein, egal ob Entwicklung, Software, Hardware, Aktivismus, Basteln oder einfach Neugierde dein Thema ist. Alle sollen eigenverantwortlich Projekte und Kunst rund um Technologie, digitale Selbstbestimmung, Informationsfreiheit und die Freude am Basteln besprechen und realisieren können.

Am 18. Juli ist der erste "Open Space" im neuen Zuhause und damit eine gute Gelegenheit den Verein am Abend zu besuchen und kennenzulernen. "Ansonsten werden in den nächsten Wochen und Monaten natürlich auch die üblichen Events, von Softwerkskammer, Freifunk-Treffen, OSM-Stammtisch über Freitalks und Chaostreffs bis zum gemeinsamen Musizieren, Workshops und Spieleabende und, und, und in den neuen Räumen anlaufen", so Eichi vom Chaotikum.

Mehr Infos gibt es unter chaotikum.org

Der Nobreakspace ist in die Fackenburger Allee 11 umgezogen. Foto: Verein

Der Nobreakspace ist in die Fackenburger Allee 11 umgezogen. Foto: Verein


Text-Nummer: 123627   Autor: Verein/red.   vom 17.07.2018 08.55

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.