Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 17. August 2018






Verbraucherzentrale Lübeck: Vorsicht mit unseriösen Notdiensten

Unseriöse Notdienste für Schädlingsbekämpfung, Türöffnungen oder Rohrreinigungen werben im Internet mit günstigen Preisen und nutzen Stresssituationen von Verbrauchern aus. Immer wieder beschweren sich Betroffene über extrem hohe Rechnungen und zweifelhafte Leistungen. Darauf weist die Verbraucherzentrale Lübeck hin.

Welche Tricks die Anbieter anwenden, zeigt ein aktuelles Beispiel aus Schleswig-Holstein.

Wespen stehen unter Artenschutz und spielen eine wichtige Rolle im Natur-Kreislauf. Doch wenn sie ihr Nest im Garten bauen und plötzlich zu Dutzenden unterwegs sind, werden viele Menschen nervös. So erging es auch einer Hausbesitzerin aus Sierksdorf, als ihre Kinder im Spielhaus ein Wespennest entdeckten. Da sie die Tiere nicht töten, sondern das Nest professionell entfernen lassen wollte, suchte sie im Internet nach einer Fachfirma für Schädlingsbekämpfung und rief die angegebene Mobilnummer an.

Unprofessioneller Einsatz und hohe Kosten

„Einen Preis konnte man mir nicht sagen, da man sich das Nest erst ansehen müsse“, berichtet die Auftraggeberin. Am Abend erschienen zwei Mitarbeiter der Firma und kündigten an, dass 150 Euro Pauschale plus Arbeitszeit fällig würden. „Einer der Männer zog sich ein Netz über den Kopf und tötete die Wespen mit Giftschaum. Das dauerte etwa eine Minute“, er-zählt die Betroffene. „Ich war völlig schockiert und musste vor Ort 338,78 Euro zahlen.“ Später fand sie heraus, dass es sich bei dem vermeintlichen Notdienst für Schädlingsbekämpfung um einen Schlüsseldienst mit Sitz in

Frei erfundene Pauschalen und sofortige Zahlung

Die Rechnung setzte sich zusammen aus verschiedenen Posten wie Arbeitspauschale, Einsatzpauschale und Lohnkosten mit Wochenendaufschlag. „Solche übertrieben hohen Rechnungen mit frei erfundenen Pauschalen und das Drängen auf sofortige Zahlung sind typisch für unseriöse Notdienste“, sagt Dr. Boris Wita, Jurist bei der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein. „Leider gibt es in diesem Bereich viele betrügerische Anbie-ter, die im Internet mit Dienstleistungen wie Not-Türöffnung, Rohrreinigungen oder Schädlingsbekämpfung zu angeblich günstigen Preisen werben.“

So können sich Verbraucher absichern

Bei Problemen mit Wespen, Bienen oder Hornissen die Freiwillige Feuerwehr vor Ort oder die Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung anrufen.

Bei Notdiensten aller Art vorab klären, wie lange der Notdienst für den Weg braucht, welche Arbeiten ausgeführt werden und welcher Preis fällig wird.

"Keinen Auftrag ohne Preisangabe erteilen. Vor Ort allenfalls eine Anzahlung unter Vorbehalt leisten. Im Zweifelsfall die Rechnung bei der Verbraucherzentrale prüfen lassen", so die Verbraucherzentrale Lübeck.


Text-Nummer: 123659   Autor: Verbraucherzentrale HL   vom 18.07.2018 17.58

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.