Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 23. Oktober 2018






SPD Lübeck über Messerattacke bestürzt

Am vergangenen Freitag ereignete sich in einem Linienbus in Kücknitz eine Messerattacke, bei der zehn Menschen verletzt wurden (wir berichteten). Die SPD Lübeck ist bestürzt über den Vorfall und mahnt eine besonnene Diskussion an.

Thomas Rother (Kreisvorsitzender) und Peter Petereit (Fraktionsvorsitzender) äußern sich gemeinsam zur Messerattacke am vergangenen Freitag:

(")Wir sind sehr bestürzt über diese Geschehnisse. Es ist für uns alle unfassbar, dass ein Mensch wahllos auf Menschen in einem Bus einsticht.

Auf diesem Wege wünschen wir den Verletzten eine hoffentlich schnelle Genesung und allen direkt Beteiligten, dass sie diese belastende Schocksituation gut und schnell verarbeiten können. Gleichzeitig danken wir all denjenigen, die beherzt in der Situation gehandelt und so noch Schlimmeres verhindert haben.

Wir erhoffen eine schnelle Aufklärung der Hintergründe dieser Tat und treten für eine besonnene Diskussion in der Öffentlichkeit und den sozialen Medien ein.(")

Thomas Rother ist Kreisvorsitzender der SPD Lübeck.

Thomas Rother ist Kreisvorsitzender der SPD Lübeck.


Text-Nummer: 123750   Autor: SPD/red.   vom 23.07.2018 15.06

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.