Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 24. Mai 2018






Lübecker Unternehmen bildet 150 Master-Studierende aus

37 Absolventen verabschiedet die ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner, der FH Wien der WKW, im Juli 2018. ALP ist Franchise-Nehmerin von Hochschulen.

Das Lübecker Unternehmen ALP bietet sei 2016 unter der Leitung der Gründerin Andrea Gensel M.A. das Master-Fernstudium, Kommunikations- und Betriebspsychologie MSc, an. Europaweit einzigartig ist, dass es sich um ein 100-prozentiges Fernstudium ohne jegliche Präsenz handelt. Lediglich die mündliche Verteidigung der Masterthesis erfolgt persönlich und feierlich durch die FH Wien der WKW. "Ein Studium für Weltenbummler", sagt Andrea Gensel lachend. "Die Studierenden leben und arbeiten irgendwo auf einem oder mehreren der fünf Kontinente und reisen zur Abschlussprüfung an. Bis dahin läuft alles im virtuellen Hörsaal", so die 55-Jährige.

Ein europaweit anerkannter akademischer Abschluss, der Master of Science wird dann durch die FHWien der WKW verliehen. Dort sind die Studierenden auch eingeschrieben. "Das Durchschnittsalter der Studierenden liegt bei 44 Jahren. Es sind überwiegend Führungskräfte, Personaler und Unternehmer". In Einzelfällen können auch Führungskräfte ohne Erststudium zugelassen werden. Nächster Start ist der 1. September 2018.

Bei einem 100-prozentigem Fernstudium sind äußerst originelle und kreative Studien- und Prüfungsleistungen notwendig. Was diesen ohnehin einzigartigen und sehr individuellen weiterbildenden Masterstudiengang weitere Besonderheit verleiht. "Unsere Studierende müssen zum Beispiel Vorträge auf Betriebsversammlungen halten und diese als Audiodatei einsenden. Sie führen ein virtuelles Tagebuch, so dass der Transfer von Theorie in die Praxis geübt wird. Dem Alltag werden also Modelle zugeordnet. Es müssen kleine Umfragen gemacht werden und Vieles mehr."

Die Kommunikationslegende, Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun, ist Kooperationspartner von Andrea Gensel. "Prof. Schulz von Thun ist und bleibt beeindruckend, begeisterungsfähig und eine lebende Legende. Ich bin sehr froh und stolz, ihn an meiner Seite zu haben. Genauso wie unseren Beirat, Ministerpräsident a.D. Björn Engholm."

Die Absolventen wurden in Wien veranschiedet. Foto: FH Wien / fotoschuster.at

Die Absolventen wurden in Wien veranschiedet. Foto: FH Wien / fotoschuster.at


Text-Nummer: 123792   Autor: ALP   vom 25.07.2018 16.43

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.