Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 23. Oktober 2018






Dörfer zeigen Kunst in Groß Grönau

Es ist wieder so weit: In 20 Dörfern im Kreis Herzogtum Lauenburg und auch in angrenzenden Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern finden die Ausstellungswochen "Dörfer zeigen Kunst" statt. Es ist die 15. Ausstellung dieser Art. Auch Künstler aus Groß Grönau sind dabei.

In Groß Grönau zeigen zwölf Künstlerinnen und Künstler – so viele wie in noch keiner der vorhergehenden Ausstellungen in diesem Rahmen - ihre Exponate im Gemeindezentrum der evangelischen Kirche, Berliner Straße 2. Das diesjährige Sonderthema der Künstlergruppe heißt "Nebulös". Werke, die im Ungefähren bleiben, die viel Raum für den Betrachter lassen und vielleicht Lust auf Deutung machen. Die Frage ist nicht "Warum?", sondern "Was?"

Es stellen aus: Gisela Andres – Malerei, Siegfried Bausch – Malerei und Skulpturen, Ulrike Bausch – Malerei, Jürgen Blenk – Fotografie, Ursula Blenk – Schmuck, Marianne Haltermann – Malerei, Simone Hamann - Malerei, Thorsten Philipps – Fotografie und Installation, Klaus Schwinge – Malerei, Kristine Wickert - Malerei, Peter Wickert - Bildhauerei. Als Gast in diesem Jahr: Babette Fischer - Metallobjekte, Schmuck. Die Werke sind käuflich zu erwerben, das Angebot reicht von der Kunstpostkarte über Bilder, Objekte, Malerei in kleinen und großen Formaten bis zur großen Installation.

Die gesamte Ausstellung findet statt in der Zeit vom 28. Juli bis 19. August 2018, jeweils samstags und sonntags von 13 bis 18 Uhr, auch am Eröffnungstag ist Einlass ab 13 Uhr. Auf der Vernissage in Groß Grönau am Samstag, 28. Juli, stimmt um 15 Uhr der Konzertpianist Oliver Bunnenberg die Besucher musikalisch auf die Ausstellung ein. Es folgen die Begrüßungsworte durch den Hausherrn, Pastor Rolf Brunke, und den Bürgermeister von Groß Grönau. Danach gibt es ein weiteres kurzes Klavierstück durch den Pianisten und die Ausstellung ist eröffnet.

Mystifikation von Ulrike Bausch in der Reihe 'Nebulös'. Foto: Veranstalter

Mystifikation von Ulrike Bausch in der Reihe 'Nebulös'. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 123818   Autor: Gisela Andres   vom 27.07.2018 09.37

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.