Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Donnerstag,
der 16. August 2018






Travemünder Woche: Bundespolizei zieht positive Bilanz

Die 129. Travemünder Woche ist vorbei, das Fazit der für die Sicherheit der Bahnstrecke Lübeck-Travemünde zuständigen Bundespolizei fällt positiv aus.

"Natürlich hatten wir wie in jedem Jahr wieder mit Personen zu tun, die ihren Alkoholkonsum nicht 'im Griff' hatten und über die Stränge schlugen, aber die Einsätze verliefen im Gegensatz zu den vergangenen Jahren weniger aggressiv", so Gerhard Stelke, Sprecher der Bundespolizeiinspektion Kiel.

"Unsere Präsenz sowohl in den Bahnhöfen als auch in stark frequentierten Zügen wurde überwiegend positiv zur Kenntnis genommen und respektiert. Besonders nach den Vorfällen in Kücknitz am ersten Tag der TW hatten wir unsere personelle Aufstellung nochmals überprüft und sehen uns im Nachhinein darin bestätigt, durch deeskalierendes Verhalten und sichtbare Präsenz vorbeugend zu reagieren", berichtet der Sprecher.

Delikte wie fehlende Fahrscheine, Körperverletzungen, Beleidigungen und Widerstand kamen zwar auch in diesem Jahr vor, hielten sich aber im Vergleich zu letztem Jahr in Grenzen. "So kann es gerne bei der 130. Travemünder Woche im kommenden Jahr weitergehen", so Stelke.

Gerhard Stelke, Sprecher der Bundespolizeiinspektion Kiel, zieht ein positives Fazit der Travemünder Woche. Foto: RB/Archiv

Gerhard Stelke, Sprecher der Bundespolizeiinspektion Kiel, zieht ein positives Fazit der Travemünder Woche. Foto: RB/Archiv


Text-Nummer: 123874   Autor: BPOL/red.   vom 30.07.2018 12.43

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.