Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 15. August 2018






Jetzt ziehen sich auch die Bäume aus...

In Lübeck ziehen sich jetzt auch die Bäume aus. Viele Passanten wundern sich über offenbar nackte Bäume. Das hat aber nichts mit der Hitze und Trockenheit zu tun, versichert die Stadt. Trotzdem sind die Lübecker aufgefordert, beim Bewässern der vielen Straßenbäume zu helfen.



"Es handelt sich um den abgestorbenen Teil der Rinde, der langsam nach außen wandert – durch das Dickenwachstum des Baums", berichtet Nicole Dorel, Sprecherin der Stadtverwaltung. "Die Platane erneuert die Borke immerzu und stößt die alte ab. Die Borke löst sich dabei in einem Rhythmus von drei bis vier Jahren in Platten vom Stamm ab und bringt das darunter liegende, scheckige Geflecht der Rinde zum Vorschein. Das ist ein natürlicher Zustand und auch der Zeitpunkt ist ganz natürlich. Nur sind die Stücke aufgrund der anhaltenden Trockenheit in diesem Jahr härter."



Trotzdem brauchen die Bäume bei der anhaltenden Trockenheit die Hilfe der Anwohner. "Besonders die Jungbäume, zwischen einem und fünf Jahren, brauchen viel Flüssigkeit", so Dorel. "Zwar leiden ältere Straßenbäume auch an der Hitze, jedoch haben sich nach etwa zehn Jahren ausreichend tiefe Wurzeln gebildet, um auch tiefer im Boden gespeichertes Wasser zu erreichen. Aber auch ältere Straßenbäume profitieren natürlich von einer Wasserspende."

Die Bäume vor der Haustür sollten einmal die Woche bewässert werden. Jungbäume benötigen 60 Liter, ältere Bäume rund 100 Liter. Falls der Boden verdichtet ist und das Wasser nicht einsickern kann, sollte das Begießen in mehreren Schritten erfolgen. "Der Morgen bietet sich zum Gießen an, da die Erde dann noch kühl ist und das Wasser besser aufnehmen kann", so der Tipp der Stadtverwaltung.

Die Platanen, die jetzt ihre Borke verlieren, sind gesund. Hilfe der Anwohner brauchen die Straßenbäume trotzdem. Foto: JW

Die Platanen, die jetzt ihre Borke verlieren, sind gesund. Hilfe der Anwohner brauchen die Straßenbäume trotzdem. Foto: JW


Text-Nummer: 123895   Autor: red.   vom 31.07.2018 12.43

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.