Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 15. August 2018






Possehlbrücke: Abriss der zweiten Seite

Am Montag wurden die Kräne aufgebaut und die Kanaltrave gesperrt. Jetzt müssen die Bauarbeiter in kurzer Zeit die alte Hälfte der Possehlbrücke abbrechen. Spätestens am Samstag muss die Schifffahrt wieder gefahrlos passieren können.



Genau wie beim Abriss der ersten Hälfte der Brücke werden große Betonteile an Land gehoben. Die Fahrbahn wurde bereits abgetragen, die Betonteile getrennt.



Für den Abriss bleibt nicht viel Zeit. Wenn die Arbeiten abgeschlossen sind, muss die Kanaltrave noch nach Betonbrocken abgesucht werden, die den Schiffsverkehr gefährden können. Erst dann kann die Bundeswasserstraße wieder freigegeben werden.



Auch danach müssen die Arbeiten zügig weiter gehen. Die Baufirma muss rechtzeitig zum Weihnachtsandrang 2019 die Brücke komplett fertig gestellt haben.

Die westliche Hälfte der Possehlbrücke wird abgerissen. Fotos: Oliver Klink

Die westliche Hälfte der Possehlbrücke wird abgerissen. Fotos: Oliver Klink


Text-Nummer: 123900   Autor: red.   vom 31.07.2018 16.06

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.