Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 23. Oktober 2018






Ausstellung: Wind bewegt Lübeck

Der Bundesverband Windenergie Landesverband Schleswig-Holstein e.V. (BWE SH) eröffnete am Mittwoch eine Wanderausstellung zur Windenergie und Energiewende in Schleswig-Holstein und Deutschland. Unter dem Titel "Wind bewegt" ist diese vom 1. bis 17. August kostenfrei zu besichtigen. Gastgeber ist die Stadtwerke Lübeck GmbH. Eine Besichtigung ist möglich in den Öffnungszeiten täglich von 8 bis 18 Uhr.

Die Ausstellung informiert bildstark und mit kurzen Texten auf 13 Plakaten über die Technologie und Chancen der Windenergie und räumt mit Mythen und Legenden auf. "Unsere Ausstellung informiert kompakt und anschaulich über die aktuell kostengünstigste Klimaschutztechnologie zur Erzeugung von grünem Strom", erklärt Reinhard Christiansen, Vorstandsvorsitzender BWE SH.

Während die Kosten für grüne Windenergie Jahr für Jahr stark sinken würden, stiegen beispielsweise die Kosten für Atomstrom weiter, so der Verband. Christiansen ergänzt zur politischen Relevanz: "Die erneuerbaren Energien können in Deutschland längst die Energieversorgung zuverlässig und sicher übernehmen, auch darüber informiert die Ausstellung. Zudem sorgt die Energiewende in Schleswig-Holstein für Wertschöpfung im ländlichen Raum. 12.500 direkte Arbeitsplätze sind bisher durch Windenergie in Schleswig-Holstein entstanden", freut sich Christiansen.

Die zahlreichen Informationen der Ausstellung werden ergänzt durch beeindruckende, großformatige Fotos. Dazu hatte vorab ein Fotowettbewerb stattgefunden. Viele der eingereichten Bilder sind auf den insgesamt 13 Aufstellern jetzt veröffentlicht. Möglich wird die Ausstellung in Husum durch die freundliche Unterstützung der Stadtwerke Lübeck GmbH. Für Kinder gibt es thematisch passende Malhefte und für Erwachsene die passende Broschüre zur Ausstellung. Diese ist auch im Internet zu finden unter www.wind-energie.de/argumente.

Die Ausstellung kann kostenfrei im Eingangsbereich der Stadtwerke in der Geniner Straße besucht werden. Foto: BWE

Die Ausstellung kann kostenfrei im Eingangsbereich der Stadtwerke in der Geniner Straße besucht werden. Foto: BWE


Text-Nummer: 123925   Autor: BWE   vom 01.08.2018 18.35

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.