Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Dienstag,
der 19. Februar 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

13.08.2018 11.52


Lübecks Klos werden kostenlos

Bisher standen zwei öffentliche Toiletten auf dem Parkplatz an der MuK, ab Dienstag gibt es noch einen Toiletten-Container. Das soll die Wartezeiten verringern. Und die gute Nachricht: Die Nutzung der Toiletten ist in Zukunft kostenlos. Die Erhebung der Gebühren lohnt sich für die Stadt nicht.


Tino Martsch, Abteilungsleiter Straßenreinigung und Winterdienst bei den Entsorgungsbetrieben, zeigt die Ausstattung des neuen Containers.

Die Toiletten an der MuK werden viel genutzt. Wenn Reisebusse ankommen, gibt es oft lange Warteschlangen. Lübecks Tourismus-Chef Christian Martin Lukas hat deshalb auf Abhilfe gedrängt. Die Stadt hat schnell reagiert: Am Dienstag geht ein zusätzlicher Container in Betrieb. Er hat inklusive Aufstellung rund 10.000 Euro gekostet. Das ganze ist aber nur ein Provisorium. Im kommenden Jahr entstehen komplett neue Toilettenanlagen in diesem Bereich.

Die Stadt bezuschusst die öffentlichen Toiletten mit rund 300.000 Euro im Jahr. Die Einnahmen aus der Nutzungsgebühr sind sehr gering, sagt Innensenator Ludger Hinsen. Besonders am MuK-Parkplatz achten Busreisende, dass die Türen nicht zugehen, sondern der nächste Nutzer kostenlos in das Haus kommt. Deshalb werden die Münzeinwürfe in der kommenden Woche abgebaut.

Die Reinigung der drei WC-Anlagen auf dem Parkplatz kostet rund 1000 Euro im Monat. Sie werden morgens vor der Öffnung um 8 Uhr und mittags gereinigt. Um 20 Uhr werden sie zum Schutz vor Vandalismus abgeschlossen.

Auf dem benachbarten Drehbrückenplatz soll nach dem Umbau ein Kiosk mit einer weiteren öffentlichen Toilette entstehen. Die ist zwar in den Plänen eingezeichnet, aber noch nicht beschlossen. Ob sie trotz der Kostensteigerungen bei den Bauarbeiten noch kommt, ist unklar.

Zufrieden ist der Innensenator mit der Situation auf dem Markt. Das benachbarte Hotel habe inzwischen deutlich gekennzeichnet, dass sich im Gebäude kostenlose "Nette Toiletten" befinden.

Autor: JW

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.