Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonnabend,
der 15. Dezember 2018






Umbau von TT-Fähren abgeschlossen

Mit dem Abschluss der Umbaumaßnahmen in den öffentlichen Bereichen der M/S „Nils Dacke“ und M/S „Robin Hood“ ist die TT-Line-Flotte erfrischt in die zweite Hälfte der Sommersaison gestartet. Werftaufenthalte sowie Umbauarbeiten während der Liegezeiten und zum Teil auch während der Überfahrten führten im ersten Halbjahr 2018 zu der geplanten Steigerung der Produktqualität für die Passagiere auf den Schwedenfähren der TT-Line.

Ende Juli verließ die mit einem frischen Anstrich versehene und auf Herz und Nieren durchgeprüfte M/S „Robin Hood“ die Oresund Drydock Werft in Landskrona, Schweden, um neben dem Linienverkehr zwischen Deutschland und Trelleborg auch jeden Samstag die neue Destination Klaipėda zu bedienen. Sie ist baugleich mit der M/S „Nils Dacke“, auf der in den vergangenen Monaten die öffentlichen Bereiche umgestaltet worden sind.

Für einen möglichst windgeschützten Decksaufenthalt wurde auf beiden Schiffen ein neuer Ausgang zum hinteren Teil des Decks 7 geschaffen. Hier genießen die Passagiere geschützt von den beiden Schornsteinen die Ostseeluft.

„Große Panoramafenster, gemütliche Loungemöbel und verlängerte Öffnungszeiten am Counter steigern den Wohlfühlfaktor unserer Gäste an Bord und laden zum Verweilen und Bummeln ein. Ganz neu sind auch die großzügigen Kinderspielecken auf M/S “Nils Dacke“ und M/S „Robin Hood“, berichtet Lars Müller, Organisator der Modernisierungen und Leiter der Cateringabteilung.

Die M/S „Peter Pan“ bietet mit der Verlängerung seit Juni neben der erhöhten Fahrzeugkapazität von 3.000 Lademetern auch 220 komfortable Kabinen für eine erholsame Überfahrt. Die unter schwedischer Flagge geführte Premiumfähre gehört dank ihres diesel-elektrischen POD-Antriebs zu den umweltfreundlichsten Fährschiffen in der Ostsee.

In 2017 wurden die Sitzbereiche sowie die Rezeption auf der M/S „Tom Sawyer“ und der M/S „Huckelberry Finn“ erneuert. Modernes Mobiliar mit erhöhten Tischen verjüngen die Lounge. Große Flatscreens unterhalten und informieren die Passagiere gleichzeitig über die aktuellen Daten der Überfahrt.

Mit dem 30 Meter langen Mittelstück und dem zusätzlichen Autodeck kommt die „Peter Pan“ neuerdings auf knapp 220 Meter Gesamtlänge und circa 3.000 Lademetern. Foto: TT-Line

Mit dem 30 Meter langen Mittelstück und dem zusätzlichen Autodeck kommt die „Peter Pan“ neuerdings auf knapp 220 Meter Gesamtlänge und circa 3.000 Lademetern. Foto: TT-Line


Text-Nummer: 124135   Autor: TT-Line Travemünde   vom 15.08.2018 11.02

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.