Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 21. September 2018





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
20.09.2018, 21.04 Uhr: Tabellennachbarn unter sich: „Die werden uns einiges abverlangen“
20.09.2018, 16.24 Uhr: Talentschau beim Staffeltag der Lübecker Schulen
20.09.2018, 15.00 Uhr: Handicap-Team des SV Eichede feiert sein 10-jähriges Jubiläum
20.09.2018, 13.28 Uhr: ATSV-Damen in Poppenbüttel – Landesrangliste ohne Lübecker
20.09.2018, 11.56 Uhr: Stodo II-Frauen und LT-Männer marschieren weiter

Turnierhundsportfest in Groß Grönau

Ein bestens besetztes Starterfeld mit über 120 startenden Mensch-Hund-Teams unter anderem mit Bundes- und Landesverbandsmeistern erwartet der Hundesportverein Groß Grönau 2000 e.V. beim traditionellen Grönauer THS-Wochenende am 18. und 19. August auf seinem Lübecker Vereinsgelände in der Blankenseer Straße 51.

Beginn ist am Samstag um 13 Uhr, am Sonntag um 8 Uhr. Siegerehrung ist an beiden Tagen voraussichtlich 17 Uhr. Alle Angaben sind ca.-Zeiten und können abweichen.

Die Kurzbeschreibung "Leichtathletik mit Hund" beschreibt wohl am besten, was der Hundesport für Hund und Hundeführer bedeutet. Unter dem Motto "Fit und gesund, durch Sport mit dem Hund" vereint der Turnierhundesport heute das gesamte Spektrum vom Breitensport bis hin zum Spitzen(Hunde-)sport.

Das Turnier verspricht packende Wettkämpfe in allen Leistungsklassen dieser pfeilschnellen Hundesportart. Am Samstag steht zunächst der Dreikampf mit dem Slalom, dem Hürdenlauf sowie einer Hindernisbahn auf dem Programm. Außerdem werden am Samstag das Hindernislaufturnier sowie der Shorty, bei dem jeweils zwei Sportler und ihre Hunde ein Team bilden und einen zweiteiligen Parcours als Staffel durchlaufen, ausgetragen. Rasant wird es im K.O.-Cup, in dem immer zwei Teams gegeneinander starten und sich nur das Schnellere für die nächste Runde qualifiziert. Diese pfeilschnelle Disziplin ist immer ein Highlight für unsere Zuschauer.

Am Sonntag geht es um 8 Uhr weiter. Dann tragen die Geländeläufer ihre Wettkämpfe über 2000 bzw. 5000 m aus. Eine relativ neue Disziplin im Turnierhundesport ist DogScooter, bei dem der Hund seinen Hundeführer auf einem speziellen Roller zieht. Außerdem gehen die Vierkämpfer an den Start. Neben den Laufdisziplinen wird hier die Unterordnung des Hundes bewertet. Mit dem Combination-Speed-Cup (CSC) – hierbei werden jeweils drei Hundeführer mit ihren Hunden einen aus drei Sektionen bestehenden Parcours durchlaufen - als weiteren Höhepunkt für die Zuschauer und die teilnehmenden Teams wird das Turnier zu Ende gehen.

Doch es werden nicht nur die sportlichen Wettkämpfe geboten. Das Kantinenteam des Hundesportvereins Groß Grönau 2000 e. V. wird wieder für das leibliche Wohl sorgen. Zuschauer sind an beiden Tagen herzlich wollkommen. Der Eintritt auf das Gelände ist frei. Hunde dürfen gerne mitgebracht werden, sofern sie gegen Tollwut geimpft sind und an der Leine geführt werden (kh).

Little flying Dog... Foto: Verein

Little flying Dog... Foto: Verein


Text-Nummer: 124164   Autor: Verein   vom 16.08.2018 13.46

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.