Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Donnerstag,
der 21. Februar 2018





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
21.02.2019, 18.00 Uhr: Fortuna fit durch Vorbereitung
21.02.2019, 16.24 Uhr: Joel Kuluki und Nick Schmahl – zwei Springer mit Medaillenchancen
21.02.2019, 15.02 Uhr: SCR geht am Stock - Tabellenzweiter hat Personalengpässe
21.02.2019, 13.29 Uhr: Heimspiele für die VfB-Herren-Teams mit kleinem Lokalderby
21.02.2019, 12.48 Uhr: KSV-Vereinsheim: Einbruch zukünftig zwecklos

+++ HL-live.de - Archiv +++

19.08.2018 22.11


Football: Cougars verlieren knapp

Ein Pünktchen hat am Ende gefehlt: Die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars haben ihr Heimspiel gegen die Solingen Paladins vor 811 Fans mit 13:14 (10:14) verloren. Die Zähler von Lennart Stolina (7) und Berend Grube (6) waren am Schluss zu wenig.

Damit nahm der Aufsteiger erfolgreich Revanche für die knappe 18:22-Niederlage gegen die "Berglöwen" im Hinspiel. Die Cougars müssen jetzt alle ihre drei verbleibenden Spiele (Berlin, Langenfeld, Rostock) gewinnen, wollen sie ihr selbst gestecktes Saisonsziel einer Winning Season noch erreichen.

Dabei hätten die Cougars auch das Spiel gegen die Paladins gewinnen können. Zwar lagen die Gastgeber zur Halbzeit mit 10:14 hinten, weil die Cougars die Touchdowns von Lars Wünneberg und Patrick Poetsch nur mit einem Touchdowns des wiedergenesenen Berend Grube und einem Field Goal von Lennart Stolina konterten, doch nach der Pause hielt die hervorragend eingestellte Defense ihre Endzone sauber - allerdings konnte die Offense ihre Chancen nicht nutzen. Nur Stolina traf noch einmal per Field Goal aus 25 Yards zum Anschluss. Eine Interception von Quarterback Taylor Watkins in den Schlussminuten begrub alle Hoffnungen der Cougars auf den sechsten Saisonsieg.

Dieser soll nun am nächsten Samstag am Buniamshof eingefahren werden - dann sind die Berlin Adler zu Gast. Erwartet wird ein hochemotionales Spiel. Hintergrund: Die Adler können sich nur noch von dem Abstieg retten, wenn sie alle ihre verbleibenden Spiele gewinnen wollten - und die Cougars gleichzeitig alle drei Spiele verlieren sollten...

Autor: Jan Wulf/ASC

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.