Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Montag,
der 18. Februar 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

22.08.2018 10.55


In Lübeck nur leichtes Wachstum im Tourismus

Das Statistikamt Nord hat am Mittwoch die Übernachtungszahlen für das erste Halbjahr 2018 vorgelegt. Witterungsbedingt boomt der Tourismus in Schleswig-Holstein. Die Übernachtungszahlen im Lübecker Stadtgebiet sind dagegen nur leicht gestiegen.

Nach den am Mittwoch vom Statistikamt Nord veröffentlichten Zahlen wurden in ganz Schleswig-Holstein zwischen Januar und Juni in den Beherbergungsstätten mit zehn und mehr Betten sowie auf Campingplätzen insgesamt knapp 3,75 Millionen Ankünfte und über 13,8 Millionen Übernachtungen gezählt. Damit liegen die Gästezahlen um 13,5 Prozent höher als im ersten Halbjahr 2017. Bei den Übernachtungen sind die Zahlen sogar um 17,9 Prozent angestiegen.

In Lübeck hat Travemünde von dem sonnigen Wetter profitiert. Hier stieg die Zahl der Übernachtungen um ersten Halbjahr um 12,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Im Stadtgebiet waren es nur 4,3 Prozent. Der Juni fiel in Lübeck noch schlechter aus. Es wurden nur 0,1 Prozent mehr Übernachtungsgäste gezählt als im Juni 2017. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 1,0 Prozent. In Travemünde waren es 11,6 Prozent mehr Übernachtungen.

Der Kreis Ostholstein meldet Rekordzahlen. Hier hat die Zahl der Übernachtungen um 25,9 Prozent zugelegt. Aber auch die Landeshauptstadt Kiel hat mit 14,4 Prozent deutlich aufgeholt.

Laut Dr. Bettina Bunge, Chefin der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TA.SH), sorge vor allem die aktuelle Investitionswelle bei Hotel-Projekten für Rückenwind: "Hier zahlen sich viele frische Konzepte aus, die ganz auf die Bedürfnisse des Gastes ausgerichtet sind und den echten Norden als modernes Reiseland präsentieren."

Autor: WiMi/VG

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.