Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 22. Oktober 2018






Studentenwerk: Ersti Hilfe beim BAföG-Antrag

Studierende, die erstmalig einen BAföG-Antrag stellen möchten, haben die Gelegenheit, sich bei der "Ersti Hilfe" des Studentenwerks noch bis zum 4. Oktober im Raum 44 bei der Mensa beraten zu lassen.

Zum ersten Mal einen BAföG-Antrag zu stellen, ist gar nicht so einfach. Aus diesem Grund bietet das Amt für Ausbildungsförderung des Studentenwerks SH wieder seine "Ersti Hilfe" an. Bei dem Spezial-Service können Studierende ihren ersten BAföG-Antrag durch erfahrene Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter auf Vollständigkeit überprüfen lassen. So können noch fehlende Unterlagen schnell ergänzt werden. Auch erste Fragen rund ums BAföG werden geklärt.

Die Beratung ist bis zum 4. Oktober. September dienstags von 12.30 bis 15.30 Uhr und donnerstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet, ab 20. September dienstags von 12.30 bis 16 Uhr. Die Beratung findet im Raum 44 des Büro-Traktes der Mensa, Mönkhofer Weg 241, statt.

Unter bafoeg.schleswig-holstein.de ist inzwischen auch ein Online-Antrag möglich. Hauptvorteil ist, dass die Eingaben direkt auf Richtigkeit geprüft werden und so verhindert wird, dass die Studierenden erforderliche Angaben vergessen.

Das Studentenwerk berät Erstis beim BAföG-Antrag. Foto: Timo Wilke/Studentenwerk

Das Studentenwerk berät Erstis beim BAföG-Antrag. Foto: Timo Wilke/Studentenwerk


Text-Nummer: 124672   Autor: Studentenwerk/red.   vom 09.09.2018 16.17

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.