Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Donnerstag,
der 18. Oktober 2018






Brolingplatz bekommt Quartiershäuschen

18 Jahre lang hatten die Anwohner für die Umgestaltung des Brolingplatzes gekämpft, im Jahr 2015 wurden die Planungen dann fast vollständig umgesetzt. Das geplante kleine Haus konnte allerdings nicht realisiert werden. Das wird jetzt nachgeholt.



Die Initiative Brolingplatz hat weiter für das Haus gekämpft. Es wird ein Behinderten-WC erhalten, einen rund 30 Quadratmeter großen Raum mit Küchenzeile und ein kleines Lager. Da die Stadt das notwendige Geld nicht zur Verfügung stellen konnte, hat sich die Initiative an die Possehl-Stiftung gewandt. Die stellte die 127.000 Euro zur Verfügung. Aber auch die Stadt beteiligt sich. Bausenatorin Joanna Hagen übergab am Donnerstagnachmittag symbolisch das Grundstück. Die Stadt verzichtet auf eine Pacht.



Das Quartiershäuschen wird bereits in einer Zimmerei erstellt. Ende September soll der Aufbau erfolgen, bereits einen Monat später kann es genutzt werden. Auf dem Brolingplatz finden zahlreiche Veranstaltungen statt. Neben dem Wochenmarkt werden dort Flohmärkte und Treffen organisiert.

Bausenatorin Joanna Hagen übergab die Fläche am Donnerstag an die Initiative. Fotos: VG

Bausenatorin Joanna Hagen übergab die Fläche am Donnerstag an die Initiative. Fotos: VG


Text-Nummer: 124779   Autor: VG   vom 13.09.2018 17.23

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.