Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Donnerstag,
der 18. Oktober 2018






Nordische Filmtage: Lübeckstreifen im Vorwege

Aus Anlass des 60. Geburtstages zeigen die Nordischen Filmtage Lübeck monatlich einen Streifen im Vorwege. Das Besondere: Die Produktionen entstanden in Lübeck oder haben etwas mit der Stadt zu tun. Nächster Termin: Donnerstag, 20. September im Schuppen 6 an der Untertrave. Um 19 Uhr gibt es eine Dokumentation aus dem Jahr 1977 über die Arbeit im Hafen, um 20.30 Uhr folgt Sturzflug aus dem Jahr 1989.



Ab 19 Uhr gibt es dieses Mal sogar Lübeckfilme im Doppelpack. Zunächst wird der Film "Hafenarbeit im Roll-on/Roll-Off Verkehr" von Peter Schubert gezeigt. Die Dokumentation entstand 1977 im Rahmen eines Forschungsprojekts der Universität Bremen. Noch heute beeindruckt der Film durch Aussagekraft und Akkuratesse, die auch Platz für die Inszenierung eines "Roadmovies" im Laderaum einer Ro-Ro-Fähre lässt, teilt das Filmtage-Team mit. Der Film dauert 69 Minuten.

Nach eine Pause gibt es um 20.30 Uhr den Film "Sturzflug" von Thorsten Näter aus dem Jahre 1989. Drehorte waren der Lübecker Hafen und die Altstadt. Zwei Lübecker Hafenarbeiter träumen von Thailand – bis ein Spielgewinn tatsächlich die Möglichkeit bietet, dem tristen Alltag zu entfliehen. Während Ehefrauen und Kollegen sie auf Kur in Bad Bramstedt wähnen, machen die Beiden sich zu ihrer Traumreise auf.

Die Filme können einzeln oder zusammen besucht werden. Wer beide Filme sehen und sich zwischendurch stärken will, kann für die Pause beim gegenüber liegenden Fisch-Restaurant "Fangfrisch" Fischbrötchen und/oder Getränke bestellen. Die Stärkung wird in den Hafenschuppen geliefert.

Der Eintritt kostet für den Einzelfilm sechs, ermäßigt fünf Euro. Für das Kombi-Ticket sind zehn Euro zu zahlen. Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

Sturzflug erzählt von dem Traum zweier Lübecker Hafenarbeiter, eine Reise nach Thailand anzutreten. Foto: Nordische Filmtage

Sturzflug erzählt von dem Traum zweier Lübecker Hafenarbeiter, eine Reise nach Thailand anzutreten. Foto: Nordische Filmtage


Text-Nummer: 124840   Autor: TD   vom 17.09.2018 08.54

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.