Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 16. Dezember 2018






Unabhängige: Miserables Zeugnis für Lübecks Buchführung

In seiner ersten Sitzung beriet der Rechnungsprüfungsausschuss den Bericht über die Prüfung des Jahresabschlusses 2013 der Hansestadt Lübeck. Das Rechnungsprüfungsamt hat auf 80 Seiten eine Vielzahl von Fehlern festgehalten. Lars Lehrke, haushaltspolitischer Sprecher der Fraktion Die Unabhängigen, kann das nicht nachvollziehen.

„Die Prüfer kommen zu dem Ergebnis, dass der Jahresabschluss kein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens- und Ertragslage Lübecks vermittelt. Vorschläge des Rechnungsprüfungsamtes, Fehler künftig durch die Einschaltung einer weiteren Kontrollinstanz rechtzeitig feststellen und korrigieren zu können, hat der Bürgermeister zurückgewiesen. Er hat erklärt, dass aus seiner Sicht keine Notwendigkeit für weitergehende organisatorische Maßnahmen bestehe.

„Die vom Rechnungsprüfungsamt festgestellten Mängel bedeuten im Klartext, dass der Jahresabschluss der Hansestadt grobe Fehler aufweist und wesentliche Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung nicht eingehalten wurden. Die Umstellung auf das in der Privatwirtschaft gängige System der doppelten Buchführung stellt sicherlich für die Verwaltung eine große Herausforderung dar. Das rechtfertigt jedoch nicht die nunmehr festgestellten Mängel.

In der Privatwirtschaft würde einem Geschäftsführer in seinem solchen Fall keine Entlastung erteilt. Es darf erwartet werden, dass die Königin der Hanse Jahre nach Beginn der Umstellung in der Lage ist, ihre Bücher in einer Weise zu führen, die dem Gebaren eines ordentlichen Kaufmanns entspricht. Darüber hinaus hilfreiche Anregungen der Prüfer nicht aufzugreifen und so zu riskieren, dass auch künftige Jahresabschlüsse stark mängelbehaftet sein werden, wirkt fahrlässig und arrogant.

Die Fraktion Die Unabhängigen wird sich jedenfalls dafür einsetzen, dass erforderliche Maßnahmen zur Abstellung vorhandener Mängel ergriffen und strittige Fragen zeitnah geklärt werden. Es muss den interessierten Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht werden, sich ein zutreffendes Bild von der finanziellen Lage ihrer Stadt zu verschaffen“, so Lehrke.

Der haushaltspolitische Sprecher der Lübecker Unabhängigen kritisiert den Umgang der Verwaltung mit dem Bericht des Rechnungsprüfungsamtes. Foto: Privat

Der haushaltspolitische Sprecher der Lübecker Unabhängigen kritisiert den Umgang der Verwaltung mit dem Bericht des Rechnungsprüfungsamtes. Foto: Privat


Text-Nummer: 124849   Autor: Unabhängige HL/red.   vom 17.09.2018 11.11

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.