Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Donnerstag,
der 13. Dezember 2018






A1: Autofahrer war 56 Stundenkilometer zu schnell

Polizeibeamten des Videotrupps beim Polizei- Autobahn- und Bezirksrevier (PABR) in Scharbeutz waren am Donnerstagvormittag auf der Autobahn A 1 bei der Ausfahrt Lübeck-Zentrum in Richtung Hamburg unterwegs, als im 120er Bereich ein schwarzer DB an ihrem Messfahrzeug mit deutlich zu schneller Geschwindigkeit vorbeifuhr.

Nach Abzug der Toleranzwerte ergab eine Videomessung 176 Kilometer pro Stunde. Der Fahrer, ein 49-jähriger aus dem Kreis Ostholstein, wird für die Geschwindigkeitsüberschreitung 240 Euro und Verwaltungsgebühren zu bezahlen haben. Zwei Punkte und ein einmonatiges Fahrverbot vervollständigen diesen Bußgeldtatbestand.

Bei dem vorgelegten Führerschein stellten die Beamten fest, dass dieser in Montenegro ausgestellt wurde. Da sich der Mann bereits seit 2005 in Deutschland aufhält, hat dieser Führerschein für Deutschland die Gültigkeit verloren. Somit fuhr der 49-Jährige offenbar ohne gültige Fahrerlaubnis.


Text-Nummer: 124971   Autor: PD Lübeck/red.   vom 21.09.2018 13.27

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.