Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Donnerstag,
der 21. Februar 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

21.09.2018 14.55


Museumsquartier: Spot on – Lübeck morbide am Samstag

Tod, Angst und Aberglaube – in der Führung „SPOT ON – Lübeck morbide“ am Samstag, 22. September 2018, im Museumsquartier St. Annen wird von Dr. Andreas Ströbl erklärt, was in den Köpfen unserer Vorfahren vorging.

Konflikte, verheerende Seuchen und eine tiefe Religiosität prägten das Leben auch der Lübecker in Mittelalter und Früher Neuzeit. Was die Menschen den Krankheiten entgegensetzten, wie sie sich und ihre Häuser gegen teuflische Kräfte zu schützen versuchten und in welche Heilmittel sie vertrauten, scheint uns heute oft skurril und naiv. Der Eintritt kostet für Erwachsene 16, für Ermäßigte 14 und für Kinder 10 Euro.

SPOT ON - Lübeck morbide
Experten erzählen aus 875 Jahren Stadtgeschichte
Samstag, 22. September, 15 – 16.30 Uhr
Museumsquartier St. Annen, Lübeck
Lübeck, 13. September 2018

Autor: Kulturstiftung HL/red.

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.