Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 17. Oktober 2018






Auto rammt Gas-Tankstelle

Am Montagabend gegen 18.21 Uhr kam es auf einer Tankstelle in der Falkenstraße zu einem folgenschweren Unfall. Ein BMW geriet auf eine Tankinsel und rammte die Diesel- und die Gaszapfsäule. Die Falkenstraße musste vorübergehend gesperrt werden.



Die Polizei sperrte die Falkenstraße und den Brückenweg. Die Feuerwehr rückte an. Sie konnte nach ersten Messungen Entwarnung geben. Es traten zwar geringe Mengen Gas aus, die verflüchtigten sich auf dem Gelände jedoch schnell.



Für die Bergung des Fahrzeugs musste ein Techniker der Tankstellenfirma anrücken. Er kam gegen 20 Uhr, um die Gaszapfsäule abzudichten. Erst danach kann ein Abschleppunternehmer den BMW entfernen.

Beim rückwärts Rangieren geriet der 83-jährige Fahrer dabei mit seinem BMW Kombi auf ein erhöhte Zapfsäulenpodest, wie die Polizei am Dienstagmittag mitteilte. Aus bislang ungeklärter Ursache trat der Senior auf das Gaspedal seines Fahrzeuges und fuhr die Säuleneinheit vollständig um und beschädigte diese stark.

Das Fahrzeug rammte die Diesel-Zapfsäule und kam auf der Gas-Zapfsäule zum Stehen. Fotos: VG

Das Fahrzeug rammte die Diesel-Zapfsäule und kam auf der Gas-Zapfsäule zum Stehen. Fotos: VG


Text-Nummer: 125040   Autor: VG   vom 24.09.2018 19.50

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.