Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 17. Oktober 2018






Kurs auf Travemünde

Am Dienstagmorgen war es spannend in Travemünde. Mehrere Schiffe liefen zum Zeitpunkt des Sonnenaufgangs ein. Es war dann die Peter Pan, die genau im richtigen Moment die Nordermole erreichte. Auf die "MS Braemar" wartete dafür eine nette Überraschung am Strand.



Es ist jedes Mal spannend, um welche Uhrzeit ein solcher Kreuzfahrer am Horizont auftaucht. Besonders hilfreich ist dabei www.MarineTrafficCom, das man auf Travemünde Aktuell im Ordner "Service" ansehen kann. So ist es zum Beispiel möglich, schon einen Tag vorher nachzusehen, wo sich ein Schiff befindet, lange bevor es Travemünde erreicht. Schnell war der Standort der "MS Braemar" gefunden. Am Montag war sie um 19.30 Uhr in Höhe Bornholm auszumachen. Die geschätzte Ankunft in Travemünde wurde in elf Stunden später angegeben, also um 6.30 Uhr. Das ist schon ein Anhaltspunkt, um rechtzeitig die Mole oder Travepromenade aufzusuchen. In dem man auf das blaue Symbol der "MS Braemar" klickt, erscheint ein Fenster. Dort kann man die Funktion "Show Previous Track" anklicken, die zeigt, welchen Weg das Schiff bislang genommen hat. So war leicht auf diesem Wege festzustellen, dass die "MS Braemar" von Riga kommt und welchen Kurs sie bislang gefahren hat.

Am Dienstag um 6.15 Uhr bot sich schon ein anderes Bild. Die "Europalink" mit Kurs Travemünde hatte die "MS Braemar" in der Nacht überholt und erreichte bereits die Höhe von Timmendorfer Strand. Die "MS Braemar" war langsamer und schipperte noch quer ab Grömitz beim Kurs von 228 Grad und 9,5 Knoten. Dicht achteraus wurde sie von der "Peter Pan" verfolgt, die sie kurze Zeit später mit fast doppelter Geschwindigkeit von 18.8 Knoten und Kurs 238 Grad auf der Steuerbordseite überholte. Es wurde um diese Zeit – der Morgen graute schon – spannend, ob denn die "MS Braemar" genau um jene Zeit des Sonnenaufganges gegen 7.07 Uhr etwa die Position kurz vor der Mole erreichen würde. Dann wäre ein Bild vor der aufgehenden Sonne möglich. Es liegt Jahre zurück, dass es so ein Motiv mit einem Kreuzfahrtschiff – damals mit der "MS Deutschland" - mal gegeben hat. Aber diese Show stahl ihr dann die schnellere "Peter Pan".



Bei den elf geschätzten Stunden vom Montagabend ist es dann nicht geblieben. Erst nach etwas mehr als zwölf Stunden passierte das Schiff die Nordermole. Doch es ist von einer außergewöhnlichen Überraschung zu berichten. Während das Schiff auf Travemünde zulief, machte sich ein Mann am Strand bemerkbar, der in eigenartiger Weise über den Strand stapfte. Erst beim näheren Hinsehen waren die "in den Sand gemalten Umrisse" der "MS Braemar" zu sehen. Leider war der Künstler, als dieses Werk entdeckt wurde, schon weg, um ihm eine gehörige Bewunderung teil werden zu lassen und ein Dankeschön zu sagen. Das Bild wird den nächsten Sturm und das Drachenfest aller Voraussicht nach nicht unbeschädigt überleben. Daher wurde das Werk rechtzeitig abgelichtet, etwas bearbeitet und so der Nachwelt erhalten.



Bei schönem Kaiserwetter verließen kurz nach dem Anlegen der "MS Braemar" die ersten Passagiere das Schiff in Bussen und auch zu Fuß, um das im Morgenlicht strahlende Travemünde zu erkunden. Zeit werden die Gäste genug haben. Erst um 23 Uhr wird der Kreuzfahrer ablegen und Kurs auf Southampton nehmen. Es ist um dabei zu sein allerdings ratsam, die Angaben der Webseite der LHG zu verfolgen, die immer auf dem Laufenden gehalten werden und kurzfristige Änderungen berücksichtigen. Den Abschluss der diesjährigen Saison der Kreuzfahrer bildet für Travemünde wiederum die "MS Braemar". Am Montag, den 29. Oktober, kommt sie von Flensburg und fährt spät in der Nacht weiter nach Bremen.

Die MS Braemar bleibt bis 23 Uhr in Travemünde. Fotos: Karl Erhard Vögele

Die MS Braemar bleibt bis 23 Uhr in Travemünde. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 125052   Autor: KEV   vom 25.09.2018 11.58

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.