Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 17. Oktober 2018






Radfahrer mit 2,73 Promille verursacht Unfall

Am Dienstagabend, 25. September, verursachte ein betrunkener Fahrradfahrer, der entgegen der zulässigen Fahrtrichtung unterwegs war, einen Verkehrsunfall am Kreisverkehr Berliner Platz.

Gegen 17 Uhr befuhr ein 49-jähriger Lübecker mit seinem Fahrrad den Radweg des Kreisverkehrs Berliner Platz entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. In Höhe der Einmündung der Geniner Straße stieß er hierbei gegen den vorderen Stoßfänger eines weißen Ford Eco Sport, der verkehrsbedingt dort warten musste.

Da der Fahrradfahrer sich offensichtlich anschließend vom Unfallort absetzen wollte, wurde er von dem Fahrer des Ford, einem 53-jährigen Lübecker, bis zum Eintreffen der eingesetzten Beamten festgehalten.

Bei einer anschließenden Kontrolle durch Beamte des 2. Polizeirevieres Lübeck konnte bei dem Fahrradfahrer deutlicher Atemalkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Atemalkoholwert von 2,73 Promille, woraufhin dem 49-Jährigem eine Blutprobe entnommen wurde.

Durch den Unfall entstand am weißen Ford ein Sachschaden von rund 500 Euro. Der Fahrradfahrer muss sich nun wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.


Text-Nummer: 125074   Autor: PD Lübeck/red.   vom 26.09.2018 10.44

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.