Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 17. Oktober 2018






Wer macht mit beim Flohmarkt des Roten Kreuzes?

Der Dachboden ist zu voll, der Keller quillt über? Die Dinge sind aber zu gut, um sie wegzuwerfen? Dann gibt es jetzt die Chance, zu entrümpeln und den Schätzen aus zweiter Hand neues Leben einzuhauchen. Wer Trödel oder Antikes verkaufen möchte, sichert sich am besten schon jetzt einen Standplatz beim DRK-Hallenflohmarkt im Rotkreuzzentrum am Samstag, 20. Oktober 2018, von 10 bis 15 Uhr.

"Wir öffnen unsere Hallen und freuen uns auf zahlreiche Aussteller, eine große Vielfalt und gutgelaunte Besucher", lädt Flohmarkt-Organisatorin Gisela Gierth alle Interessierten ein.

Wer sich mit einem Stand beteiligen möchte, meldet sich bis zum 5. Oktober 2018 an: Entweder telefonisch unter 0451/48151240 oder per E-Mail an info@drk-luebeck.de. Die Standgebühr beträgt fünf Euro pro Meter. Ein Stand ist mitzubringen. Teilnehmen können nur private Aussteller. Die Anzahl der Stände ist begrenzt. Frühes Anmelden lohnt sich also.

Und: Es gibt nicht nur leckere Erbsensuppe aus dem historischen Küchenwagen, sondern auch hausgemachten Kuchen. Die Einnahmen aus Standgebühren und dem Suppenverkauf kommen der Rotkreuz-Arbeit in Lübeck zugute.


Text-Nummer: 125076   Autor: DRK   vom 26.09.2018 11.19

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.